Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1821 jünger > >>|  

0,07 W/mK: gefüllter KLB-Plan-Block auf Rekordjagd

(10.11.2007; DEU) Die seit Jahren kontinuierlich steigenden Energiepreise und die wachsende Bedeutung des Umweltschutzes haben zur Entwicklung neuer Mauersteinsysteme mit optimierten Wärmedämmwerten geführt. Zu den aktuellen Beispielen für diesen Trend zählen auch KLB-Plan-Blöcke mit integrierter Steinwoll- oder PU-Blockschaum-Dämmung, die auf der DEUBAU 2008 erstmals der Fachöffentlichkeit vorgestellt werden sollen.


KLB-Plan-Block mit integrierter PU-Blockschaum-Dämmung und einer Wärmeleitzahl von 0,07 W/mK

Die Plan-Blöcke verfügen über ein speziell auf den Dämmstoff abgestimmtes Hohlkammernsystem. Auf den Steindeckel, der beim Normalprogramm das Versickern des Mörtels in die Hohlkammern verhindert, konnte verzichtet werden. Eine weitere Besonderheit ist die in den Stoßfugen angeordnete Dämmung. Beim knirschen Stoßen der Plan-Blöcke ergeben sich in den Steinmitten Hohlkammern, die manuell mit Dämmstoffstecklingen gefüllt werden müssen. Die Stecklinge werden zusammen mit den Steinpaketen auf die Baustelle geliefert (Bild rechts unten). KLB gibt ...

  • bei KLB-Plan-Blöckem, die mit PU-Blockschaum gefüllt sind, eine Mindest-Wärmeleitzahl von 0,07 an, und,
  • wenn mit Steinwolle gefüllt, ein λR von 0,08 W/mK.

Durch die Verwendung besonders leichter Zuschlagstoffe, wie hochwertigem Waschbims für die massiven Außen- und Innenstege, sowie durch die in die Hohlkammern integrierten Dämmstoffe werden laut Vorankündigung bezüglich der Wärmedämmung Spitzenwerte erzielt. Charakteristisch für KLB ist, dass diese Spitzenwerte bei voller Ausnutzung der Druckfestigkeitsklasse 2 erreicht werden:

  • Beispielsweise ergibt sich bei Steinen der Rohdichteklasse 0,35 und der Wärmeleitzahl λR = 0,08 W/mK für eine 36,5 cm dicke Wand (inkl. 15 mm Gips-Leichtputz, innen und 25 mm mineralischer Faser-Leichtputz, außen) ein U-Wert von 0,21 W/m²K.

In der Praxis bedeutet das: Sowohl KfW-60-Häuser als auch KfW-40-Häuser und Passivhäuser können mit den neuen KLB-Plan-Blöcken mit integrierter Wärmedämmung erstellt werden, ohne dass eine Zusatzdämmung erforderlich wird.

Zur Erinnerung: Auf der BAU 2007 stellten Mein Ziegelhaus, Porit und Unipor Mauersteine mit einer Wärmeleitzahl von 0,08 W/mK vor. Sozusagen das Urgestein in Sachen "gefüllter Mauerstein" ist der mit Perlit gefüllte Poroton - siehe auch Beitrag "Porotons Meilensteine in der Wärmedämmentwicklung" vom 19.4.2004.

Abschließende Frage: Wann kommt ein 0,07er?

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)