Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1836 jünger > >>|  

Fachbuch: Von der Thermohaut bis zur transparenten Wärmedämmung

<!---->(14.11.2007) Es geht um Fassadendämmung bzw. fachlich korrekter: Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS). Nach einem kurzen Rückblick zur geschichtlichen Entwicklung werden die bauphysikalischen Grundlagen beschrieben.

Wie der Begriff "Wärmedämm-Verbundsysteme" schon verdeutlicht, besteht diese Art der Fassadendämmung aus dem Verbund verschiedener Komponenten. Entsprechende Systeme werden deshalb ausführlich vorgestellt, wobei erstmalig auch die unterschiedlichen Dämmstoffarten detailliert beschrieben werden. Dübel und andere Befestigungsmittel, Armierungsmassen und verschiedene Systemgewebe werden ebenso thematisiert und wie unterschiedliche Oberputze und sonstige Schlussbeschichtungen. Hierbei werden neben den klassischen Schlussbeschichtungen auch alternative Gestaltungskonzepte, Ziegel- und Natursteinbeläge sowie Mischfassaden und dergleichen vorgestellt.

Rund um die fachgerechte Verarbeitung und Ausführung wird ein besonderer Schwerpunkt auf Details und Anschlüsse gelegt. Ein weiteres Augenmerk sind Zulassungen und Regelwerke sowie europäische und nationale Normen.

Haltbarkeit und Amortisation von WDVS

Bisher kaum veröffentlicht setzt sich das Fachbuch mit der Haltbarkeit von WDVS auseinander, bevor Fragen der Instandhaltung und Instandsetzung beantwortet und die Sanierung von alten und/oder schadhaften WDVS behandelt werden. Zudem werden ökologische und ökonomische Aspekte thematisiert und eine Wirtschaftlichkeitsberechnung erstellt. Damit soll ermittelt werden können, in welchem Zeitraum und unter welchen Bedingungen sich eine nachträgliche Fassadendämmung amortisiert.

Den Abschluss bildet ein kurzer Ausblick in die Zukunft. Hierbei wird der Markt in Zahlen dargestellt und auf den Gebäudeenergiepass eingegangen, bevor eine rechtliche Betrachtung das Thema Wärmedämm-Verbundsysteme abrundet. Ein umfangreiches Glossar im Anhang komplettiert das Fachbuch.

Das Fachbuch richtet sich an Energieberater, Architekten und Planer sowie Sachverständige und Gutachter, technische Fach- und Führungskräfte aus der Wohnungswirtschaft sowie ausführende Fachfirmen.

Die bibliographische Angaben zum Buch:

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)