Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1851 jünger > >>|  

Unipor erhält Zulassung für W09-Ziegel mit "Dreiecks-Lochung"

(16.11.2007) Mit seinem Wärmeleitwert von 0,09 W/mK ermöglicht der neue "W09-Ziegel mit Dreiecks-Lochung" von Unipor die Errichtung von einschaligem Mauerwerk, das auch für staatlich geförderte KfW-40- und KfW-60-Häuser geeignet ist. Eine Zusatzdämmung der Außenwände (mit beispielsweise einem WDVS) ist dafür nicht erforderlich. Das zeigen auch die Ergebnisse der bauaufsichtlichen Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik (Z-17.1-935). Entscheidend sei dabei das ausgeklügelte Lochbildsystem, das aus einer Dreiecks-Lochung besteht: Es ermögliche - zusammen mit einem ausgewogenen Kapillar- und Porenvolumen - das perfektes Zusammenspiel von Energieeffizienz und natürlicher Ziegelbauweise.


Mit einem Lambda-Wert von 0,09 W/mK ermöglicht der neue ungefüllte Unipor-Ziegel (vergleiche mit dem gefüllten Coriso) eine hohe Heizkosten-Ersparnis im Haus, wobei die klassischen Ziegel-Vorteile erhalten bleiben. "Ob Wärmespeicherung, Brand- und Schallschutz - der neue W09-Ziegel mit Dreiecks-Lochung bietet Fachleuten und Bauherren den gewohnt guten Qualitäts-Standard bei Mauerziegeln im Einfamilien-Hausbau", erklärt Unipor-Geschäftsführer Dr. Thomas Fehlhaber. Damit vereine der neue Mauerziegel Wohnqualität mit höchster Wirtschaftlichkeit - und das als reines Naturprodukt aus Lehm und Ton. Möglich mache dies eben das ausgeklügelte Lochbildsystem im Ziegel, das aus einer "Dreiecks-Lochung" besteht. Es ermöglicht die Produktion von Mauerziegeln, die einerseits hoch wärmedämmend sind und andererseits auch in punkto Statik keine Einbußen hinnehmen müssen.

Unipor W09 mit Dreiecks-Lochung
   Planziegel Blockziegel
Wärmeleitwert W/mK 0,09
U-Wert der Wand W/m²K 0,17 bis 0,28
Festigkeitsklasse 6 und 8
Zulässige Druckspannung MN/m²   0,8 und 1,0   0,4 und 0,5 
Rohdichteklasse 0,60

Der W09 ist als Planziegel und Blockziegel zugelassen. Damit kann er sowohl auf traditionelle Weise mit 12 Millimeter-Fugen oder im Dünnbettverfahren mit 1 bis 3 Millimeter-Fugen verarbeitet werden - so wie es gewünscht oder je nach Bausituation erforderlich ist.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)