Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1867 jünger > >>|  

Bunt, rund und sicher - Sanitäreinrichtungen für Kindergärten

(19.11.2007; Welttoilettentag)Kinder müssen sich in sanitären Einrichtungen wohl fühlen und damit sie den Waschraum auch mal ganz alleine erobern können, steht die Sicherheit an erster Stelle. Denn die Selbstständigkeit von Kindern zu fördern, besonders in diesem Bereich, ist sehr wichtig.


Bei Sanitärkonzepten für Kindergärten steht Sicherheit im Vordergrund. Trotzdem sollen die Räume kindgerecht gestaltet sein und die Kleinen sich dort wohl fühlen.

Kemmlits Kindergartenprodukte zeichnen sich durch ein durchgängiges, abgestimmtes Farbkonzept aus, die klaren Farben wirken nicht nur freundlich, sondern sollen den Kindern auch die Orientierung erleichtern. Aber nicht nur Farben, sondern auch Formen müssen kindlichen Ansprüchen gerecht werden. Deshalb befinden sich an allen Türen, Wandelementen, Befestigungs- und Verbindungsteilen abgerundete Ecken. Das sieht nicht nur schön aus, sondern bietet auch optimale Sicherheit für die Kleinen - dies wird im Übrigen auch vom TÜV bestätigt.

Trennwände - ganz schön sicher

Wenn Kinder ein Bad erobern, kann es schon mal recht feucht und turbulent zugehen. Das Trennwandsystem Typ D-Bambino besteht aus 30 mm dicken Vollspan-Platten, die nahezu unverwüstlich sind, und der farbige ABS-Kantenschutz verspricht Sicherheit vor Stoßverletzungen.

Auch höchster Feuchtigkeitsbeanspruchung seien die Trennwände gewachsen, da sie mit 13mm dickem HPL-Vollkernmaterial ausgestattet sind. Die Türen sind ...

  • selbst schließend,
  • nach außen zu öffnen,
  • mit besonderen Weichlippen versehen und
  • mit kindrechten Verschlusshebel zu verriegeln.

Maximaler Schutz für Kinderhände wird durch ein speziell durchlaufendes Aluminium-Sicherheitsrohr geboten, denn damit werde schon das Entstehen eines Türspalts und somit jegliches Einklemmen ausgeschlossen.

Waschplätze - für groß und klein

In einem Kindergarten werden Kinder unterschiedlichen Alters betreut. Da sind natürlich nicht alle Kinder gleich groß. Die Waschtische von Kemmlit können mitwachsen. Und weil die Becken weit in den Raum ragen, können sich auch mehrere Kinder gleichzeitig einen Waschtisch teilen. Die Waschbecken sind fugenlos eingearbeitet und sind daher reinigungsfreundlich, robust und hygienisch. Die Spiegel sind in eine HPL-Platte eingelassen, so dass sie keine Verletzungsgefahr bieten.

geneigte Regal- und Ablagesysteme

Natürlich kommt in einem Bad mit vielen Kindern auch mal was zu Fall. Die Neigung der Ablagefläche des Kemmlit-Sicherheitsregals kann bei der Montage durch einen speziellen Mechanismus so eingestellt werden, das versehentlich umgeworfene Gegenstände immer nach hinten rollen und nie auf Kinder herunterfallen können.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)