Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1868 jünger > >>|  

Raab Karcher erstmals auf der Deubau

(20.11.2007; Deubau-Vorbericht) Auf einer Standfläche von rund 250 Quadratmetern will sich Raab Karcher 2008 erstmals auf der Deubau in Essen präsentieren. Unter dem Motto "Profis am Bau aus Ihrer Region - Raab Karcher in NRW" setzen alle Sparten jeweils eigene thematische Schwerpunkte und Akzente. So befassen sich laut Vorankündigung die Bereiche ...

  • Ausbau mit dem Thema Brandschutz,
  • Tiefbau sowie Garten- und Landschaftsbau mit dem Zusammenwirken von Holz, Naturstein, Licht, Wasser und Beton im Garten,
  • Hochbau mit dem Einblasdämmstoff "Rigiperl", und die Sparte
  • Baugeräte/Werkzeuge will mit "einmaligen Messenangeboten" für alle Gewerke vor Ort sein.

Highlight soll die geplante Fliesensonderschau auf mehr als 110 Quadratmetern werden. Diese zeige in zehn Themenfeldern - wie beispielsweise barrierefreies Generationenbad, Retro-Look oder Holz und Glas - aktuelle Fliesen- und Einrichtungstrends sowie Fliesenneuheiten für Wand und Boden.

Im Mittelpunkt der Präsentation soll die Darstellung des Baufachhändlers als Dienstleister und Ansprechpartner für alle Aufgaben am Bau stehen - sowohl für Profis als auch für private Bauherren und Modernisierer. Darüber hinaus will Raab Karcher sein Rund-um-Servicepaket MarketingPlus präsentieren, mit dem sich kleine und mittlere Handwerksbetriebe der Gewerke GaLaBau, Dach, Fliese und Ausbau als starke Marken in ihrem regionalen Markt positionieren können, sowie das Handwerker-Prämiensystem Hotpoints.

Als spezielles Event ist eine abendliche Standparty mit Livemusik geplant, die mit besonderen Überraschungen und Attraktionen für die Unterhaltung der Gäste sorgt.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)