Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1871 jünger > >>|  

Neues Fachbuch über Schäden an Bodenbelägen

<!---->(20.11.2007) Die systematische Darstellung und Erläuterung von Schadensfällen an Bodenbelägen ermöglicht dem Praktiker, entstandene Schäden richtig zu beurteilen und zu sanieren, aber vor allem der Entstehung von Schäden mit einer entsprechenden Planung und Ausführung vorzubeugen.

Mit dem Buch "Schäden an Bodenbelägen" haben die Autoren vom Institut für Bauforschung in Hannover eine Sammlung erstellt, die spezielle Schadensursachen, Schadensquellen und Schäden an Bodenbelägen analysiert. Das Kernstück des Werkes ist ein Katalog mit repräsentativen Schadensfällen. Methodisch aufbereitet folgt die jeweilige Schadensbeschreibung immer einem einheitlichen Schema von der Vorgeschichte bis zur Problemlösung. Ob Fliesen, Platten oder Estrich - das Fachbuch erklärt neben Schadensquellen und -ursachen auch Schadensbehebung und Sanierung. Dabei sind die einzelnen Fälle mit einer Vielzahl von Schadensbildern und Konstruktionen veranschaulicht. Die Bezugnahme auf aktuell geltende Regelwerke sowie eigens erstellte Zusammenfassungen weisen diesen Schadenskatalog als nützliches Handbuch für den Baupraktiker im Bereich Bodenbeläge aus.

Das Buch richtet sich an Bauunternehmer und Verarbeiter im Bereich Bodenbeläge, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Estrichleger, Planer, Bauingenieure, Bauleiter, Sachverständige, Generalunternehmer.

Die bibliographische Angaben zum Forschungsbericht:

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)