Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1893 jünger > >>|  

BUND-Jahrbuch 2008 - Ökologisch Bauen und Renovieren

<!---->(25.11.2007) Beim Bauen und Renovieren kann man viel für den Klimaschutz tun, vor allem die Energietechnik und die Wärmedämmung optimieren. Auch beim Thema Wohnungsklima ist Rat gefragt - andernfalls droht u.a. Schimmelbefall. Wie sich entsprechende Fehler vermeiden lassen, ist Sonderthema in der neuen Ausgabe des vom BUND-Landesverband Baden-Württemberg herausgegebenen Jahrbuchs zum ökologischen Bauen und Renovieren.

Das 204 Seiten starke und durchgehend farbig gestaltete Handbuch verknüpft darüber hinaus bau-ökologische Grundlagen und praktische Tipps für alle Phasen des Bauens oder Renovierens - von der Planung über die Umsetzung mit entsprechenden Baustoffen und Technologien bis hin zur Einrichtung. Da das ökologisch optimierte Bauen von Einfamilienhäusern jedoch dem Flächenverbrauch Vorschub leistet und die Reduktion der Schadstoffemissionen in die Atmosphäre nicht wesentlich voran bringt, setzen die Herausgeber vor allem auf Konversions- und Sanierungsprojekte. Einschneidende Verbesserungen sind nur durch die Reduktion des Energieverbrauchs der bereits bestehenden Bausubstanz möglich.

Leicht verständlich geschrieben und anschaulich aufbereitet, mit vielen Beispielen und Anregungen für die Praxis, bietet das "BUND-Jahrbuch 2008 - Ökologisch Bauen und Renovieren” einen Rund-um-Service für Bauherren. Zumal die durchgehenden Literatur- und Internet-Verweise einen komfortablen Einstieg zur Vertiefung von Einzelaspekten ermöglichen. Es ist gegliedert in fünf Themenbereiche:

  • Planung/Finanzierung
  • Musterhäuser
  • Gebäudehülle
  • Haustechnik
  • Innenausbau/Gestaltung

Das Handbuch ist ab sofort zum Preis von 7,90 Euro an größeren Kiosken und im Bahnhofsbuchhandel erhältlich. Darüber hinaus wird das Buch in den Benelux-Ländern, in Spanien, in Italien, in Österreich und in der Schweiz vertrieben.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)