Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/2051 jünger > >>|  

Wie ein Lüftungsgerät von Erdwärme profitiert

(21.12.2007) Erdwärme kann zentrale Wohnungslüftungsgeräte bei sehr kalten Außentemperaturen vor dem Vereisen schützen und zugleich auch helfen, erheblich Energie einzusparen. Dazu wird die kalte Außenluft ohne nennenswerten energetischen Mehraufwand durch einen Wärmetauscher vorgewärmt:


Funktionsschema des GC-ValloFlex GEO Sole-Wärmetauschers

Bisher wurde dieser Prozess bei den Vallox-Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung der Heinemann GmbH durch den GC-ValloFlex GEO Luft-Erdwärmetauscher gewährleistet, der die direkt aus dem Erdreich angesaugte Frischluft vor der Zuführung zum Zentralgerät durch die Erdwärme leicht vorwärmte.

Seit August 2007 geht das auch mit dem neuen GC-ValloFlex GEO Sole-Erdwärmetauscher, der dem Erdreich Wärme entzieht und so die kalte Außenluft durch einen geschlossenen Sole-Erdwärmetauscher-Kreislauf vorwärmt.

Der GC-ValloFlex GEO Sole-Erdwärmetauscher nutzt die Sole innerhalb eines geschlossenen Kreislaufes im Erdreich als Wärmeüberträger. Die Außenluft wird direkt angesaugt und in einer Tauschereinheit, die dem Lüftungsgerät vorgeschaltet ist, von der Sole vortemperiert. So wird während der kalten Jahreszeit die dem Lüftungsgerät zugeführte Außenluft vorgewärmt, der Wärmetauscher im Lüftungsgerät arbeitet vereisungsfrei, und Wärmerückgewinnungsgrad sowie Zulufttemperatur werden erhöht. Im Sommer bewirkt der Sole-Wärmetauscher einen sanften Kühleffekt auf die Raumtemperatur, da das Erdreich deutlich kühler als die Außenluft ist.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)