Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0012 jünger > >>|  

Industrieverband Kunststoffbahnen: Branche im Aufwind

(3.1.2008) Bereits Anfang November 2007 bestimmte die Mitgliederversammlung des Industrieverbandes Kunststoff-Dach- und Dichtungsbahnen (DUD) turnusgemäß ihren Vorstand. Der bisherige Vorstand wurde bestätigt und wird seine erfolgreiche Arbeit weiterführen.


Als Vorsitzender des Vorstands wird Klaus Niemann (Henkel / Wolfin Bautechnik; in der Bildmitte) auch weiterhin das Ressort Öffentlichkeitsarbeit und Marketing betreuen und den Kontakt zum Handwerk pflegen. Joachim Gussner (Alwitra und FDT FlachdachTechnologie; rechts im Bild) verantwortet als stellvertretender Vorsitzender u.a. die internationale Gremienarbeit, Helmut Ronellenfitsch (Polyfin; links) ist im Vorstand für die technischen Belange zuständig. Der Vorstand ist satzungsgemäß für zwei Jahre im Amt.

Die Wiederwahl des Vorstands soll größtmögliche Kontinuität in der Kommunikation mit den Marktpartnern bieten: dem deutschen Dachdeckerhandwerk, dem Bedachungsfachhandel, den Architekten sowie potentiellen Investoren. In diesem Zusammenhang gilt der neu konzipierten Messe Dach + Holz als Branchenplattform besonderes Interesse, so Klaus Niemann bei der Vorstellung des wiedergewählten Vorstands. Der Verband wird auch künftig die Interessen der Mitglieder in der Zusammenarbeit mit internationalen Fachgremien und -verbänden sowie in der europäischen Normungsarbeit vertreten.

Die Bemühungen um die stete Verbesserung von Einsatz, Service und Umweltaspekten rund um Kunststoff-Dach- und Dichtungsbahnen zeigen Wirkung. Von der wieder steigenden Neubautätigkeit konnten die Kunststoffbahnen 2007 enorm profitieren und Marktanteile gewinnen, so Niemann. Auch für das erste Halbjahr 2008 erwartet der Industrieverband eine weiter positive Entwicklung. Sorgen bereiten der Branche weiterhin steigende Rohstoffpreise und Einschränkungen in der Verfügbarkeit einzelner Rohstoffe. Die Hersteller beklagen zusätzliche Kosten, die aus der Umsetzung der EU-Verordnung REACH resultieren.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)