Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0049 jünger > >>|  

Neuer Fließbettspachtel für dekorative, fugenlose Böden

(13.1.2008; Deubau-Bericht) Sopro ambiento floor - unter diesem Namen präsentierte die Sopro Bauchemie GmbH auf der Deubau 2008 in Essen einen neuen zementären Fließbettspachtel, mit dem sich dekorative und strapazierfähige Oberflächen in ansatzfreier und edler Optik erstellen lassen.


Viele Bauherren und Planer wünschen sich möglichst ansatzfreie und fugenlose Bodenbeläge, vor allem im Bereich des Industrie- und Gewerbebaus. Neben ästhetischen und gestalterischen Gesichtspunkten spielen hier auch wirtschaftliche Überlegungen wie Verschmutzungsneigung, Reinigungskosten u.ä. eine Rolle. Mit dem neuen Sopro ambiento floor bietet die Sopro ihren Profikunden jetzt einen neue Fließspachtelmasse, mit dem sich hochwertige und strapazierfähige Oberflächen in ansatzfreier und edler Optik erstellen lassen.

Sopro ambiento floor ist eine zementäre, selbstnivellierende und schnell erhärtende Bodenspachtelmasse. Dank der hohen Druck-, Biegezug- und Abriebfestigkeit lassen sich mit ihrer Hilfe hochbelastbare und strapazierfähige Bodenflächen erstellen. Sopro ambiento floor gibt es in weiß oder in den Farben sierragelb, flanellgrau, steingrau, anthrazit, rubinrot oder schokobraun. Ob weiß oder farbig - in beiden Fällen wirken die glatten und ansatzfreien Oberflächen äußerst dekorativ. Die Mikrodur-Technologie verspricht die neue Bodenspachtelmasse gute Verarbeitungs- und Festmörteleigenschaften. Die Verarbeitung erfolgt immer im Verbund mit dem Untergrund (keine schwimmende Verlegung).

Die Haupteinsatzgebiete für ambiento floor sieht man bei Sopro vor allem in Ladengeschäften, Verkaufs- und Büroräumen, Arztpraxen, Autohäusern, Gaststätten, Diskotheken, also im Gewerbe- und Industriebereich. Aber auch der private Wohnbereich läßt sich mit dem Bodenbelag gestalten - zumal jede mit Sopro ambiento floor hergestellte Fläche ein Unikat ist, das je nach Verarbeitung eine einzigartige Flächen- und Farbanmutung aufweist.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)