Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0070 jünger > >>|  

xenia: Laminat für extravagante Objekte und mutige Wohnstile

(17.1.2008; Domotex-Bericht) Was Apple's "iPod" unter den MP3-Playern ist, will Witex's "xenia" beim Laminat sein - nämlich qualitativ hochwertig und trendy. Nach Ansicht internationaler Innenarchitekten und Designer für Einrichtungs- und Möbeldesign kann dies gelingen. Ihnen hatte der Augustdorfer Bodenbelagshersteller seine neue Laminatkollektion schon vor der offiziellen Präsentation auf der Domotex 2008 zur Beurteilung vorgestellt. "xenia wird im Laminatbereich zu einer angesagten Trendkollektion für extravagante Objekteinrichtungen und angesagte Wohnstile", lautet so ein bejahendes Feedback auf die zwölf Dekoroberflächen der neuen Designkollektion:

An die Entwicklung von "xenia" knüpften die Witex-Verantwortlichen insgesamt drei Voraussetzungen: Die Dekore sollten sich deutlich vom marktüblichen Dekorangebot abgrenzen und das Potenzial haben, Trends zu setzen, sie sollten gleichzeitig für die anspruchsvolleren Anforderungen in der modernen Objekt- und Wohnausstattung geeignet sein und durch ein extra großes Paneelformat eine besondere Flächenwirkung zeigen. Diese Bedingungen sind erfüllt. Mit "xenia" ist Witex eine Design-Kollektion gelungen, mit der sie auch den gehobenen Anforderungen von Objekteuren und Achitekten gerecht werden sollte. Auf der Domotex in Hannover konnten sich die Fachbesucher selbst von dem neuen Trendlaminat überzeugen.

Die designorientierte "xenia" besteht ausschließlich aus Exklusivoptiken im Fantasie- und Design-Metall-Look und bietet mit zwölf extravaganten Dekoren eine erlesene Palette von Oberflächen, mit denen sich viele aktuelle aber auch zeitlose Einrichtungsmaterialien und kühle Baustoffe wie Beton, Glas, Stein und Edelstahl kombinieren lassen. Mit den Dekoren Magnet Silver und Magnet Blue wird zum Beispiel eine oxidierte Metall-Optik gezeigt, die den puristischen Bedürfnissen des Marktes in idealer Weise entgegen kommt. Als spannender Kontrast passen die "xenia"-Oberflächen aber eben so gut zu warmen, ausdrucksstarken Edelhölzern und vielen Stoffen.

Die Kollektion und ihre Dekore

Das im höheren Preissegment positionierte Laminatpaneel ist quell-geschützt und besteht aus einer 8 mm HDF-Aqua Protect Trägerplatte mit Antistatic-Ausstattung, die durch einen zusätzlichen Kantenschutz gegen Feuchtigkeit geschützt wird. Schwarz lackierte, 4-seitige Designfugen lassen den Dielen-Charakter dabei besonders ausdrucksstark zur Geltung kommen.

Das XXL-Paneelformat in 305 x 1208 mm sorgt in Kombination mit der LocTec-Clickverbindung für eine schnelle Verlegung und eine großzügige Flächenwirkung die gerade in der Objektausstattung gefragt ist. ."xenia" wurde in die Beanspruchungsklasse 23/32 eingestuft, entsprechend lang ist die Gewährleistung auf Abrieb: Sie beträgt bei gewerblicher Nutzung 5 Jahre, bei privater Nutzung 15 Jahre.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)