Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0191 jünger > >>|  

Präqualifikation von Bauunternehmen wird verbindlich

(3.2.2008) "Die Vergabestellen des Bundeshochbaus werden ab dem 1. Oktober 2008 bei freihändigen Vergaben und beschränkten Ausschreibungen nur noch solche Unternehmen berücksichtigen, die in der Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen geführt werden", teilte Achim Großmann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung am 31.1. mit.

Das Bundesbauministerium hat einen entsprechenden Erlass an alle betroffenen Behörden versandt. Damit sollen Vergabeverfahren vereinfacht und die Qualität bei Hochbaumaßnahmen des Bundes weiter verbessert werden.

"Die Maßnahme dient darüber hinaus der Bekämpfung illegaler Beschäftigung und der Förderung eines fairen Leistungswettbewerbes", erläuterte Großmann. Er erwartet deshalb ähnliche Vorgehensweisen auch bei den Bauverwaltungen der Länder.

Die Präqualifizierungsliste des PQ-Vereins gibt es bereits seit Anfang 2006.  Unternehmen, die an öffentlichen Bauaufträgen interessiert sind, können ihre Aufnahme bei sechs Präqualifizierungsstellen beantragen. Die Prüfung auf rechtliche Zuverlässigkeit und fachliche Eignung erfolgt unabhängig und nach einheitlichen Kriterien. Ein Eintrag in die Liste des PQ-Vereins kommt damit einem Siegel gleich, das für die Unternehmen auch bei der Gewinnung von privaten Aufträgen von Nutzen ist.

Präqualifizierte Bauunternehmen werden in der vom Auftraggeber direkt abrufbaren Internetliste des PQ-Vereins geführt. Andere Präqualifikationslisten erfüllen die Kriterien des öffentlichen Vergaberechts nicht!

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)