Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0235 jünger > >>|  

Hain erhöht Produktion von Naturholzböden um 30%

<!---->(8.2.2008; Domotex-Bericht) Eine positive Bilanz zieht Naturholzspezialist Hain über die Domotex-Teilnahme in Hannover. Die Manufaktur mit Sitz in Rott am Inn habe auf der Fachmesse viel versprechende neue Kontakte geknüpft. Stammkunden konnten sich wiederum über Neuentwicklungen bei hochwertigen, naturgeölten Holzböden informieren.

Nach dem Brand im Sommer 2007, dem eine Produktionshalle zum Opfer fiel, äußerten sich die Fachhandelspartner erleichtert, dass Hain die Lieferung so schnell wieder aufnehmen konnte. Durch den Bau eines neuen Fertigungsgebäudes kann die Produktionsmenge 2008 zudem um rund 30 Prozent gesteigert werden, berichteten die Geschäftsführer Richard und Susanne Hain auf der Domotex. (Das Bild rechts stammt aus dem Beitrag "Inspiration: Historisches Gemäuer mit modernem Naturholzboden" vom 14.9.2007.)

Das aktuelle Geschäftsjahr schätzen sie angesichts des großen Interesses an ihren exklusiv geölten Naturholzböden als sehr positiv ein. Diese Zuversicht liegt in der Tatsache begründet, dass die Neuentwicklungen der Manufaktur auf eine große Nachfrage stoßen. Voll im Trend liegen demnach die neuen Lang- und Breitdielen sowie die Maxi 2-Schicht Landhausdielen für den Renovierungsbereich, die Hain jetzt auch in zwei Metern Länge anbietet. Die neue Pflegeserie komme ebenfalls gut an: Händler profitieren, wie sie bestätigten, von der einfachen Anwendung, welche die Beratungsleistung im Fachgeschäft deutlich erleichtere.

Im Mittelpunkt des Interesses stand erneut der Klassiker Eiche, den das oberbayerische Unternehmen immer wieder neu variiert. Neue Akzente setzen innovative Farben. Sie reichen von schokobraun bis eisgrau. Hochwertige Ansprüche erfüllt der neue Designboden Eiche Lava: Ihn gibt es in den neuen Ausführungen gebürstet weiß geölt, antik-braun und titan-blau. Solch’ ausgefallene Farben und Optiken erfüllen besondere Gestaltungswünsche, die in der Innenarchitektur mit ihrer steigenden Tendenz zu individuellen Gestaltungen sehr gefragt sind.

Landhausdiele, Eicheparkett, Holzboden, graues Parkett, Holzböden, Naturholzboden, Lava-Eiche, Eicheböden, Massivparkett, Eicheböden
Bild aus dem Beitrag "Klassiker Eiche: feurig-"entflammt" bis kühl-grau" (20.11.2007)

Auf spezielle Kundenanfragen könne Hain eigenen Angaben zufolge besonders gut eingehen - ein Service, der ankomme. Der Naturholzspezialist präsentierte sich als Hersteller, der vom Rundholz bis zur Oberfläche alles aus einer Hand selber fertigt.

siehe auch für weitere Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)