Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0275 jünger > >>|  

Händetrockner mit 650 km/h ....

  • .... gewinnt Innovationspreis 2008 der Hoteliers und Gastronomen

(15.2.2008) Das bisher Übliche: Elektrische Händetrockner arbeiten mit einer 60 Jahre alten Technik, die auf Verdunstung angewiesen ist, um Hände zu trocknen. Das Prozedere, bis die Hände fühlbar trocken sind, zieht sich hin. Der neuartige Händetrockner Dyson Airblade bringt es auf 10 Sekunden und die Hände sind trocken, ganz ohne Einsatz von Hitze. Die Beschleunigung von zuvor gefilterter Luft sorgt für das Trocknen:


Die "Geduldsprobe" vor bisherigen Händetrocknern führt dazu, dass die meisten Menschen ihre Hände nicht richtig trocknen. Unter 35-Jährige sind am ungeduldigsten. Das Forschungsinstitut British Market Research Bureau (BMRB) ermittelte, dass neun von zehn Frauen ihre Hände jedes Mal nach einer Toilettenbenutzung waschen, jedoch nur drei von vier Männern. 78 Prozent geben zu, dass ihre Hände nicht trocken sind, wenn sie die Toilette verlassen. Zwei Drittel der Befragten meinen, Händetrockner erfüllten nicht ihren Zweck.

Bisher wird die Luft in öffentlichen Toiletten im Warmlufttrockner erhitzt und auf die frisch gewaschenen Hände geblasen. Jeder Nutzer reibt seine Hände aneinander, um den langwierigen Trocknungsprozess zu beschleunigen, aber Forscher der Charité Berlin setzen dagegen , dass dadurch Bakterien aus tieferen Hautschichten hervor befördert werden. Feuchte Hände haben ein etwa 1.000fach höheres Risiko der Kreuzkontaminierung als trockene Hände.

Airblade durch "Gastro Innovations-Preis 2008" ausgezeichnet

Die Jury des "Gastro Innovations-Preises 2008" vergab den 1. Preis in der Kategorie Hotel- und Gaststättenausstattungen an den Airblade, überzeugt von der neuartigen Technologie, die statt zu heizen die Luft dank eines digitalen Motors auf bis zu 650 km/h beschleunigt und in kleinsten Düsen die Hände "berieselt". Überreicht wurde der Preis vom Ministerpräsidenten Baden-Württembergs Günther Oettinger während der internationalen Intergastra in Stuttgart. Ausgeschrieben wurde der Preis von der Messe Stuttgart und dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) Baden-Württemberg.

Erich Geisser, Geschäftsführer Dyson Deutschland: "Meistens gibt man das Warten vor dem Warmlufttrockner auf, wischt sich die noch feuchten Hände an der Kleidung ab. Dem macht der Airblade ein Ende, in 10 Sekunden trockene Hände."

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)