Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0370 jünger > >>|  

2. Fachtagung "VDI-Tage der Gebäudetechnik" am 28. und 29. Mai

(28.2.2008) Mit intelligenter Gebäudetechnik lassen sich auf vielfältige Weise Energie- und damit Betriebskosten sparen. Innovationen aus den Gebieten Gebäudeenergetik, Heiztechnik, Raumluft- und Klimatechnik, Kältetechnik sowie Sanitär- und Elektrotechnik werden am 28. und 29. Mai 2008 in Dortmund auf den zweiten "VDI-Tagen der Gebäudetechnik" vorgestellt. Um den Bezug zur Praxis zu unterstützen, wird parallel zu der vom VDI Wissensforum ausgerichteten Tagung eine Fachausstellung stattfinden, auf der Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen dem Fachpublikum präsentieren.

Die Veranstaltung wird von Professor Uwe Franzke, Vorsitzender der VDI-Gesellschaft Technische Gebäudeausrüstung, eröffnet. Danach wird Prof. Rüdiger Detzer, Imtech Deutschland GmbH & Co. KG in einem Plenarvortrag die neue Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 vorstellen (siehe auch Beitrag "Nach der EnEV-Novelle ist vor der EnEV-Novelle" vom 15.10.2007). In einem weiteren Plenarvortrag setzt sich Rechtsanwalt Hartmut Hardt damit auseinander, inwieweit Bestandsschutz eine Gefahr für Leben und Gesundheit sein kann.

Die VDI-Tage der Gebäudetechnik bieten jeweils zwei parallel laufende Vortragsreihen. Bauen im Bestand, Energie- und Wasserversorgung, Wärme- und Kältetechnik, Energieversorgung sowie Gebäudeautomation sind Themenschwerpunkte der ersten Vortragsreihe. Der zweite, parallel behandelte Themenschwerpunkt liegt in der Lüftungs- und Klimatechnik.

Die Tagung richtet sich an Ingenieure, Technische Leiter, Planer, ausführende Firmen, Facility Manager, Architekten, Bauherren sowie Industrie- und Behördenvertreter.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)