Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0402 jünger > >>|  

Deutschlandpremiere: Die Brause wird grün

<!---->(4.3.2008; SHK-Vorbericht) Sparen und schwelgen passen nicht zusammen? Zumindest für das tägliche Duschbad will Bad- und Sanitärspezialist Hansgrohe diesen Widerspruch gelöst haben: Das Schwarzwälder Unternehmen mit Stammsitz in Schiltach präsentiert auf der SHK die Wasser- und Energiesparbrause Crometta 85 Green.

Deren neuartige EcoSmart-Technologie senkt unabhängig vom Wasserdruck den Wasserverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Brausen um bis zu 60 Prozent (siehe auch Beitrag "Hansgrohe EcoSmart-Technologie spart Wasser und Energie" vom 21.1.2008). Bei der "grünen Brausenlinie" von Hansgrohe bedeutet das konkret einen maximalen Verbrauch von sechs Litern Wasser pro Minute. Auf diese Weise werden Wasser- und - da in der Regel mit warmem Wasser geduscht wird - auch Energieressourcen geschont.

Und doch soll man in Sachen Duschvergnügen mit der Crometta 85 Green voll auf seine Kosten kommen, wie Richard Grohe, Leiter der Marke Hansgrohe, erklärt, dass "es im Moment keine Markenbrause gibt, die so wenig Wasser verbraucht und gleichzeitig so viel Duschkomfort bietet, wie die Hansgrohe Crometta 85 Green." Möglich macht dies eine Kombination aus ausgeklügelter Durchflussregulierung und zentraler Luftansaugung, die die Experten im Hansgrohe Strahllabor entwickelt haben: Die Strahlfunktion der Crometta 85 Green passt sich - unabhängig vom Druck des fließenden Wassers - automatisch der Wassermenge an und soll so dem Duschstrahl die gewünschte Kraft verleihen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)