Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0571 jünger > >>|  

"Lebenslang" für Titan-Beschläge

<!---->(5.4.2008; fensterbau/frontale-Bericht) Einen bemerkenswerten Weg in der Beschlagindustrie schlägt Siegenia-Aubi mit der Lifetime-Titan-Garantie ein. Diese kompromisslose Garantie verbürgt sich für die Funktion und Langlebigkeit sämtlicher Beschläge der Titan-Familie (Titan iP, Titan AF, A300 und Favorit) über die gesetzlich zulässige Höchstdauer für Garantielaufzeiten; in Deutschland also 30 Jahre (§199 BGB). Damit will der Siegerländer Hersteller von Beschlag-, Lüftungs- und Gebäudetechnik seinen Anspruch als Innovations- und Qualitätsführer unterstreichen.

Die Lifetime-Titan-Garantie ist das Ergebnis der konsequenten Ausrichtung sämtlicher Unternehmensprozesse auf eine herausragende Produktqualität. Klar im Fokus steht die erhöhte Wettbewerbsfähigkeit von Fensterherstellern, die sich nun ihren Kunden gegenüber mit einem nachhaltigen Alleinstellungsmerkmal positionieren können.

Die Lifetime-Titan-Garantie erstreckt sich auf Funktion und Oberfläche der Beschläge. Der Garantiefall tritt ein, sobald sich ein Fenster nicht mehr in die vorgesehenen Schaltstellungen bringen lässt. Einzige Voraussetzung: Der Eigenheimbesitzer / Immobilienbetreiber hat sich für seine Fenster die Lifetime-Titan-Garantie für die Beschläge bei Siegenia-Aubi registrieren und bestätigen lassen. Im Garantiefall umfassen die Leistungen bei Vorlage eines vollständig geführten Garantiepasses sowohl den Austausch des defekten Bauteils als auch die Reparaturkosten. Danach läuft die Garantie unverändert weiter. Wer eine ordnungsgemäße Wartung versäumt hat, erhält zumindest das defekte Beschlagteil in jedem Falle kostenfrei.

Zur optimalen Anpassung der Beschlagoberfläche an den jeweiligen Einsatzzweck und für eine größtmögliche Schutzwirkung stehen übrigens drei unterschiedliche Oberflächen zur Verfügung:

  • Titan Silber als Standardoberfläche ist eine technisch sehr hochwertige Oberfläche mit Nano-Technologie und anspruchsvoller Silberglanz-Optik, die wirkungsvollen Widerstand leistet gegen die allgemeinen Umwelteinflüsse, denen die meisten Fenster ausgesetzt sind.
  • Für Fenster, die in Regionen mit besonderen Umwelteinflüssen eingebaut werden, wie z.B. Küstenregionen oder Gebiete mit hoher Luftfeuchtigkeit, wurde die Titan E-Look Oberfläche entwickelt. Ihre Zink-Nickel-Technologie soll hier für dauerhafte Korrosionsbeständigkeit sorgen und wirkt mit ihrer Edelstahloptik recht attraktiv.
  • Titan Extreme schließlich ist für radikale Bedingungen konzipiert. Ihre Spezialgebiete sind die Beschläge für Fenster in Gebäuden unmittelbar an der Küstenlinie, in Schwimmbädern oder Gebäuden mit aggressiven Industrie- und Gewerbeimmissionen. Durch die Kombination verschiedener hocheffektiver Korrosionsschutzsysteme verspricht Titan Extreme selbst bei kleineren Oberflächenschäden hohe Widerstandskraft. Titan Extreme wird standardmäßig in einem edlen Silberton geliefert, weitere Farbvarianten sind auf Anfrage erhältlich.

Alle drei Oberflächen sind umweltgerecht Chrom-6-frei.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)