Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0582 jünger > >>|  

"Merten und Ritto. Einfach stark. Gemeinsam stärker."

<!---->(10.4.2008; light+building-Bericht) Unter dem Motto "Merten und Ritto. Einfach stark. Gemeinsam stärker." verbinden ab Mai 2008 zwei bekannte Marken ihre Vertriebsorganisationen in Deutschland. Mit dieser neuen Struktur und den sich ergänzenden Produktsortimenten wollen beide Unternehmen ihren Vertriebspartnern neue Vermarktungschancen eröffnen und gemeinsam neue Lösungen für die Gebäudesystemtechnik schaffen.

Die Marken Merten und Ritto sind Schwestern in der Schneider Electric Gruppe. Nicht nur die Produktsortimente beider Unternehmen ergänzen sich, auch stehen beide für anspruchsvolle Technologien wie KNX, Twinbus, IP (siehe Beitrag "Ritto setzt auf IP-Türkommunikation" vom 8.5.2008) und Funktechnik. Die Schwestern verfolgen außerdem eine konsequente Designstrategie und wurden bereits mit zahlreichen Designpreisen ausgezeichnet. Und schließlich sehen sich beide Marken einem deutlichen Markenprofil mit entsprechendem Kundennutzen verpflichtet:

  • Ritto ist eine der führenden Marken für Tür- und Gebäudekommunikation;
  • und Merten gehört zu den Marktführern für Lichtschalter, Bedienoberflächen sowie Steuerungssysteme in Gebäuden.

Mit der Vorstellung neuer Tür- und Gebäudekommunikations-Lösungen im Schalterdesign auf der Frankfurter light+building wurden erste Früchte der erfolgreichen Zusammenarbeit sichtbar.

"Mit der Integration der Tür- und Gebäudekommunikation in das Schalterdesign und deren intelligenter Verbindung mit der Gebäudesystemtechnik entstehen neue Anwendungsfelder und ein echter Mehrwert für den Anwender", beschreibt Hartmut Hame, Geschäftsführer von Ritto, die zukünftigen Möglichkeiten in der Zusammenarbeit. "Insbesondere mit der Einführung der IP-Technologie als offenem Standard in die Gebäudekommunikationstechnik werden neue Maßstäbe für zukünftige gemeinsame Produktentwicklungen aufgezeigt."

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)