Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0648 jünger > >>|  

Gebäudehüllen in Aluminium auf 134 Seiten

(23.4.2008) Die Welt des Bauens wandelt sich permanent. Der Prozess der Beschleunigung ist rasant. Die Anforderungen ändern sich mit dem Zeitgeist. Heutige Architektur sollte langfristig nachhaltig sein. Um dies zu erreichen, müssen Ökologie und Gestaltungsfreiheit Hand in Hand gehen. Wie das aussehen kann, das zeigt das neue vierfarbige Buch "one world, one vision" von Corus Bausysteme. Es stellt nachhaltig geplante und gebaute Bauwerke vor, die weltweit architektonisch Maßstäbe setzen.

Kalzip Alu-Fassade - BMW Werk in Leipzig von Zaha Hadid: Deutscher Architekturpreis 2005
Bild aus der Meldung "Kalzip Alu-Fassade folgt den Kurven des BMW Werks in Leipzig" vom 4.10.2005

Globales Planen ist schon heute Realität. Weltumspannende Netzwerke mit internationalem Datenaustausch ermöglichen es, dass der Ort der Ausführung vielfach auf einem anderen Kontinent liegt. Trotzdem ist gute zeitgenössische Architektur immer auch individuell auf eine Region abgestimmt. Die Publikation konzentriert sich auf Projekte, die eine Aluminium-Gebäudehülle aus Kalzip besitzen. Am Ende des baulichen Lebenszyklus' eines Gebäudes sollten eingesetzt Materialien wieder verwendbar sein. Kalzip trägt dieser Forderung Rechnung: Aluminium kann zu 100 Prozent dem Recycling-Prozess zugeführt werden.

Neue Technologien beflügeln kreative Prozesse

Ein zweiter Fokus des Buches gilt dem Thema "Innovationen". Neue Technologien beflügeln kreative Prozesse. Kalzip nutzt die Erkenntnisse der Wissenschaft für die Praxis und entwickelt innovative Technologien zur Wärmedämmung und für die Nutzung von Solarenergie. Der Erfolg ist sichtbar: Kalzip Dach- und Fassadensystemen kamen in den vergangenen 40 Jahren weltweit auf über 80 Millionen Quadratmetern zur Ausführung.

<!---->"one world, one vision" ist in einer zweisprachigen Fassung, deutsch/englisch gedruckt und umfasst 134 Seiten. Eine spanisch/französische und englisch/chinesische Version ist in Vorbereitung. Architekten, Ingenieure, Bauprofis, gewerbliche und öffentliche Bauherren können das Buch kostenlos und unverbindlich anfordern per E-Mail an kalzip@corusgroup.com.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)