Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0650 jünger > >>|  

Creaboard - nomen est omen

(23.4.2008) Architekten und Designer benötigen und wünschen zur Realisierung ihrer kreativen Ideen neuartige und inspirierende Baumaterialien. Neben den hohen gestalterischen Ansprüchen rücken auch immer stärker Anforderungen wie z.B. Energieeinsparung, Brandschutz, Lärmschutz und Nachhaltigkeit des Materials in den Vordergrund. Genau an diesen Punkten wollen die Creaboard-Faserzementplatten ansetzen. Sie proklamieren für sich ein hohes Maß an Design sowie Technik und bieten den Vorteil eines nichtbrennbaren Materials. Die verschiedenen Design-Varianten von Creaboard erlauben somit mannigfaltige Möglichkeiten für die moderne Architektur und versprechen viel Gestaltungspotenzial:


Besonderes Merkmal von Creaboard ist, das es keine "Standard-Farbkarte" gibt. Bei Farbbestellungen kann nach bekannten Farbsystemen sowie individueller Vorlage produziert werden. Eine interessante Variante ist darüber hinaus Creaboard "Ligno". Damit können Fassaden und Innenwände in ansprechender Holzoptik in nichtbrennbarer Ausführung hergestellt werden. Dabei sei die Oberfläche standardmäßig mit einem wirkungsvollen Permanent-Graffitischutz ausgestattet.

Das Beschichtungssystem wurde als "Baukastenprinzip" entwickelt. Abweichend von den Standardausführungen, sollen auf diese Weise Oberflächenstruktur, Glanzgrad, Farbnuanchen variiert, sowie permanenter Graffitischutz ausgeführt werden können. Creaboard "Individual" bietet sogar die Möglichkeit, gemeinsam Effekte und Designs zu entwickeln, mit dem Wunschnamen zu versehen inclusive weltweitem Schutz vor Bestellung Dritter.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)