Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0664 jünger > >>|  

Sektionaltorantrieb: elero stellt neue BoxLine-S-Reihe vor

(24.4.2008) Mit BoxLine-S präsentiert elero eine neue Generation von Aufsteckantrieben für Sektionaltore. "Unsere Ziele bei der Entwicklung waren hoch: Der Antrieb sollte besonders leistungsfähig, zuverlässig und montagefreundlich sein - und natürlich alle Schutzanforderungen und Normen erfüllen", erläutert Hermann Wolfer, Produktmanager Torantriebe/-steuerungen bei elero. Das Ergebnis sei ein rundum neuer Torantrieb für hohe Ansprüche:


Dank seiner kompakten Maße ist der BoxLine-S in waagrechter oder senkrechter Lage montierbar und kann wahlweise an der linken oder rechten Seite der Sektionaltor-Querwelle angedockt werden. Eine weitere Erleichterung für den Monteur seien die beidseitig steckbaren Kabel zwischen Antrieb und passender BoxControl-Steuerung. Die Schaltnocken der Endschalter befinden sich leicht zugänglich unter einem abnehmbaren Deckel und verfügen über 24 Raststufen. Beim Feinjustieren der Schaltnocken wird zugleich auch der Not-Endschalter automatisch mitgedreht, so dass hier keine separate Einstellung notwendig ist.

Der BoxLine-S-Antrieb verfügt über ein hohes statisches Haltemoment - je nach Modell 600 bzw. 750 Nm. Trotz der hohen Kräfte, die im Antrieb wirken, wird das Gehör des Nutzers geschont - durch den angenehm leisen Lauf des Antriebs im alltäglichen Betrieb. Damit nicht nur schwere, sondern auch sehr hohe Tore bewegt werden können, lassen sich die Endschalterbereiche mit wenigen Handgriffen von 20 auf 40 Umdrehungen umstellen. Auch unter schwierigen äußeren Bedingungen sollte der Antrieb seine Ausdauer unter Beweis stellen können, denn die komplette Boxline-S-Reihe ist serienmäßig nach IP 65 strahlwassergeschützt und staubdicht.

Das Getriebe-Gehäuse des Antriebs besteht sprichwörtlich aus einem Guss statt aus zusammengesetzten Einzelteilen. Die Verdrahtung des NHK-Endschalters befindet sich komplett im Gehäuse, so dass keine außen liegenden Kabel die Optik oder gar die Funktion stören können.

BoxLine-S von elero ist in 400/230-V-Drehstrom- und in 230-V-Wechselstromausführung erhältlich.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)