Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0720 jünger > >>|  

Schlosshofpflaster - nicht nur aber auch ...

  • ... für Schlosshöfe

<!---->(2.5.2008) Historische Altstadtstraßen, romantische Dorfplätze und tatsächlich auch Schlosshöfe - die F.C. Nüdling Betonelemente GmbH sieht viele Einsatzmöglichkeiten für ihr Schlosshofpflaster. Ebenso gut harmoniere das von historischen Reihenmustern inspirierte Betonpflaster auch mit zeitgenössischer Architektur, und für Freunde des Landhausstils bietet es zahlreiche Möglichkeiten, den Vorgarten, den Hof und die Terrasse in Szene zu setzen.

Schlosshofpflaster mutet wie altes Natursteinpflaster an, lässt sich aber im Gegensatz zu seinem historischen Vorbild bequem begehen. Das Pflaster erhält seinen Charme durch ein spezielles Bearbeitungsverfahren, bei dem die Kanten der Steine individuell gebrochen werden, die Trittflächen jedoch eben bleiben. So wird jeder Stein zu einem Unikat. In der verlegten Fläche ergibt sich dadurch ein rustikales Bild, das durch die dezente Schattierung der warmen Farbtöne noch unterstrichen wird. Das Pflaster ist in den Nuancierungen kalk und klinkerbunt erhältlich.

Erweitert wird der Gestaltungsspielraum durch je vier verschiedene Pflasterformate in den Farbstellungen kalk, klinkerbunt und braunmix, sowie durch vier Abmessungen bei der Variante klinkerbunt. Sie ermöglichen die Realisierung zahlreicher Verlegemuster, die vom Reihenverband über den Fischgrät- und Ellenbogenverband bis hin zum wilden Verband reichen. Außerdem eignet sich Schlosshofpflaster sehr gut zur Betonung von Linienführungen im Straßenbild und zur Hervorhebung von Gestaltungselementen wie z.B. Brunnen oder Denkmälern.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)