Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0790 jünger > >>|  

Buchvorstellung: So entsteht ein Holzhaus

(13.5.2008) Das Buch "So entsteht ein Holzhaus - Von der Planung bis zum Einzug" bietet Bauherren und Architekten mit wenig Erfahrung in der Thematik eine umfassende Einführung in den Holzhausbau.


 In seiner zwölfseitigen Einführung vermittelt der Autor Johannes Kottjè zunächst einen Überblick über verschiedene Holzbauweisen sowie deren Besonderheiten. Er gibt Hinweise zur Vermeidung möglicher Probleme, mit denen beim Bau eines Holzhauses gerechnet werden muss. So warnt er insbesondere vor Energieverschwendung und Bauschäden durch undichte Stellen in der Außenhülle und empfiehlt dringend die Beauftragung eines Experten mit der Durchführung eines Door-Blower-Tests zur Kontrolle. Johannes Kottjè regt auch Regelungen zur Haftungsabgrenzung an, wenn der Bauherr den Ausbau in Eigenleistung übernehmen will und gibt Ratschläge, welche Arbeiten in jedem Fall von Fachleuten durchgeführt werden sollten.

Im Hauptteil des Buches wird die Entstehung eines Holzhauses in Tafelbauweise von der Planung über die Vorfertigung im Werk bis zu Fertigstellung und Einzug begleitet. Dabei sollte - so der Autor - nicht eine Art idealisierter Werbeprospekt entstehen, sondern eine realistische Darstellung der Arbeiten. Viele Einzel-Schritte wurden in zahlreichen Fotos festgehalten. Die Erläuterungen dazu geben dem Leser ausführliche Hinweise, worauf bei Planung und Erbauung eines Holzhauses auch im Detail geachtet werden muss.

Der Autor: Johannes Kottjè studierte Architektur in Aachen und arbeitet als selbständiger Sachverständiger für Bauschäden sowie als Berater von Bauherren und Architekten. Daneben verfasst er Buch- und Zeitschriftenpublikationen in den Bereichen Architektur, Baukonstruktion und Innenraumgestaltung.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)