Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0799 jünger > >>|  

Initiative "Colored Concrete Works": Mehr Farbe im Architekturbeton

<!---->(14.5.2008) Unter dem Slogan "Colored Concrete Works" setzt die Business Unit Inorganic Pigments (IPG) des Spezialchemie-Konzerns Lanxess ihre Initiative rund um das Thema "farbiger Architekturbeton" fort. Mit einer Reihe hochkarätiger Fallstudien soll aufgezeigt werden, wie Architekturobjekte im 21. Jahrhundert durch den Einsatz von Bayferrox-Pigmenten schöner und werthaltiger gestaltet werden können. Diese zweite Studie beschreibt das Projekt Arsta-Brücke am Hauptbahnhof in Stockholm (siehe auch Panoramio-Bild), das von Norman Foster geplant wurde.

"Die Resonanz auf die ersten global ausgerollten Informationsmaßnahmen sowie eine erste Fallstudie über das ESO Hotel in Chile war sehr groß. Das zeigt, dass wir mit Colored Concrete Works auf dem richtigen Weg sind", so Bernd Wurth, Leiter der Region EMEA bei IPG. Die nächste Studie zum Einsatz von Bayferrox-Gelb-Pigmenten in einem nordspanischen Bodega-Projekt ist in Vorbereitung.

Interessenten können zur Arsta-Brücke eine zweisprachige Broschüre (deutsch, englisch) per E-Mail an coloredconcreteworks@lanxess.com kostenlos anfordern.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)