Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0819 jünger > >>|  

Real mit zwei Neuerungen bei Rollladen-Komplettelementen

(16.5.2008) Real Fenster und Türen, der Vollsortimenter bei Fenstern und Haustüren für den Wohnungsbau aus dem bayerischen Schechen bei Rosenheim, hat sein Programm bei Rollladen-Komplettelementen um zwei Bestandteile ergänzt - nämlich um einen ...

  • Vorsatzkasten mit Viertelkreisoptik und einen
  • Alu-Panzer mit spezieller Ausschäumung.

Der neue Kasten lässt sich bei Sanierungsmaßnahmen, bei denen ein Vollwärmeschutz / WDVS angebracht wird, so in die Fassade integrieren, dass er bündig mit der späteren Fassade abschließt. "So ergibt sich eine schöne Rundung ohne den Nachteil der 'Schmutzfuge', wie es oft auf herkömmlichen Rundkästen der Fall ist", erklärt Michael Thaler, Geschäftsführer bei Real über diese Neuheit. Zum anderen wurde ein neuer Panzer, genannt "DUR"-Panzer, ins Programm aufgenommen - ein Alu-Panzer mit spezieller Ausschäumung, die ihn deutlich resistenter gegen Hagelschlag machen soll als herkömmliche Alu-Panzer, und der einteilige Rollläden bis zu 3,5 m Breite am Stück möglich macht. Außerdem erreiche der "DUR"-Panzer deutlich höhere Windwiderstandsklassen als herkömmliche Alu-Rollläden.


"Rollläden sind heute mehr als nur Sonnenschutz. Sie helfen Energie zu sparen. Sie setzen architektonische Akzente. Und nicht zuletzt schützen sie vor neugierigen Blicken", so Thaler und ergänzt: "Rollläden als Komplettelement auf dem Fenster sparen Ärger, weil nicht zwei Lieferanten koordiniert werden müssen und geben Sicherheit, weil alles aufeinander abgestimmt ist. Egal ob im Neubau oder in der Sanierung."

siehe auch für weitere Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)