Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0836 jünger > >>|  

ift Fassadenberatertagung am 9./10. Juli in der BMW Welt

  • The Green Building - Energieeffizienz durch innovative Fassaden

(19.5.2008) Bei den steigenden Energiepreisen werden energieeffiziente Gebäude immer lohnenswerter. Gerade bei Nichtwohngebäuden sind große wirtschaftliche Einsparpotenziale vorhanden. Wenn sie richtig genutzt werden, können die Energiekosten deutlich sinken. So erhöhen sich Wert und Nutzungsqualität der Immobilie. Auf diese Weise wird ein Beitrag zur Zukunftsfähigkeit und zum Klimaschutz geleistet. Auf der ift Fassadenberatertagung am 9./10. Juli 2008 in der BMW Welt München sollen vor diesem Hintergrund zahlreiche Aspekte innovativer Fassadentechnik präsentiert werden.


Computerbild aus dem Beitrag "Integrierte Stahlfassade zum Heizen und Kühlen für die BMW Welt" vom 20.9.2007

Der CO₂-Report 2007 des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (siehe Beitrag vom 28.11.2007) verdeutlicht, dass der Gebäudebereich für rund 40% des gesamten Endenergieverbrauchs in Deutschland verantwortlich ist. Dies ist ein höherer Prozentsatz als der durch Industrie oder Verkehr verursachte. Einsparpotenziale finden sich beim Heizen, Kühlen, Lüften und Beleuchten - alles Bereiche, auf die die Fassaden der Gebäude einen wesentlichen Einfluss haben. Durch intelligente Fassadentechnik sind erhebliche Verbesserungen der Energieeffizienz sowie Kosteneinsparungen möglich. So können die Ausgaben für den Betrieb von fassade,baukleinBürogebäuden bereits nach wenigen Jahren die Investitionskosten übersteigen und werden zu einem entscheidenden Faktor für erzielbare Mieterlöse. Dieser Trend wird maßgeblich durch die Einführung des Energiebedarfsausweises verstärkt. Für die erfolgreiche Umsetzung der geplanten Maßnahmen zur Energieeinsparung ist neben der richtigen Technologie die integrale Planung vom ersten Tag an von entscheidender Bedeutung. (Bild rechts aus dem Beitrag "'Grünes' Lob aus Brüssel für Wiener Uniqa Tower" vom 24.2.2008.)

Auf der diesjährigen ift Fassadenberatertagung haben die Besucher die Gelegenheit, Fragen rund um das Thema energieeffiziente Gebäude zu stellen und integrale Planung und Entwicklung im Fassadenbau zu diskutieren. Im Mittelpunkt der Tagung steht die Erörterung folgender Gesichtspunkte:

  • Energieeffizienz,
  • Tageslichtnutzung,
  • Sonnenschutz,
  • Einsatz von Dreifach-Isolierglas.

Referenten des ift Rosenheim, namhafte Fachleute aus Industrie und Wissenschaft sowie ein die Tagung begleitender kompetenter Fachbeirat stellen sicher, dass die Teilnehmer praxisrelevante Informationen aus erster Hand erhalten.

Das Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung soll ab Anfang Juni unter ift-rosenheim.de >> Veranstaltungen >> Fachtagungen online sein.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)