Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0869 jünger > >>|  

IBG-Haus bietet kontrollierte Wohnraumbelüftung serienmäßig

(25.5.2008) "In jeder fünften Wohnung im Bestand wird zu wenig gelüftet", so lautete das Ergebnis einer bundesweiten Erhebung des Schornsteinfegerhandwerks über die Ursachen von Feuchteschäden und Schimmelpilz in Wohnräumen. Das bedeutet, dass 20 Prozent aller Wohnungen von Schimmel befallen sind. IBG-Haus bietet in seinen Massiv-Fertighäusern jetzt ohne Aufpreis eine serienmäßige Lösung an: Eine kontrollierte Wohnraumlüftung von Lunos im Standard-Paket.

Über eine dezentrale Anlage gelangt frische, gefilterte Luft in die Wohnräume. Die feuchte und geruchsintensive Luft aus Küche, Bad und WC wird gleichzeitig nach draußen abgeführt. Die kontrollierte Lüftung bewirkt eine konstant niedrige Luftfeuchtigkeit im Wohnraum und behindert Schimmel und Hausstaubmilben. Anders als beim Öffnen des Fensters geht zugleich deutlich weniger Heizwärme verloren. Schwebstoffe, Staub und Schmutz sowie für Allergiker auch Blütenpollen, können außerdem durch Filtereinsätze abgehalten werden. Auch Lärm bleibt draußen: Während im Schlafzimmer für frische Luft gesorgt wird, stört das Rasenmähen des Nachbarn den ruhigen Mittagsschlaf nicht, denn das Fenster kann geschlossen bleiben. Eine Winddruck-Sicherung an den Außenwandelementen hält Wind und Böen ab.

Bei einer dezentralen Lüftungsanlage befinden sich übrigens Zuluft- und Abluftöffnungen in den Außenwänden, so dass auf aufwändige Estrichkanäle oder Öffnungen in der Decke verzichtet werden kann.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)