Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0953 jünger > >>|  

Pro PassivHaus gegründet

(8.6.2008) Am Dienstag 3.6.2008 wurde in Stuttgart die Initiative Pro PassivHaus gegründet. Mitglieder dieser Initiative sind Hersteller und Brancheninsider wie ...

Das Ziel dieser Initiative ist es, praxistaugliche Passivhauslösungen bekannt zu machen und umzusetzen. Pro Passivhaus will hierzu umfassend informieren und damit Entscheidungshilfen zum Bau eines Passivhauses mit Wohlfühlatomsphäre liefern. Johannes Ranzmeyer, Produktmanager Finnforest Merk GmbH kommentiert "Viele Menschen verbinden ein Passivhaus mit einem Klotz, in dem man keine Fenster öffnen kann. Das ist natürlich Unsinn. Ein Passivhaus hat viele Facetten, die wir zeigen wollen."


... in mehreren Präsentationen gesehen auf dem Innovationstag von Variotec (Bild vergrößern)

Der Initiator der Initiative Pro PassivHaus und Geschäftsführer der ISOQUICK GmbH & Co. KG, Peter Schröder: "Ich bin begeistert, dass wir so viele starke Unternehmen in unserem Netzwerk haben. Mit unseren Partnern können wir die Stellung und die Bekanntheit des Passivhauses in Deutschland weiter stärken. Ich freue mich auf die Zukunft!"

Dem Publikum wird sich Pro PassivHaus erstmals im Rahmen der CEP Clean Energy Power unter dem Motto "PassivHaus Fühlen" vom 29.-31.1.2009 in der Landesmesse Stuttgart präsentieren. Auf über 2.500 m² werden Aussteller aus allen Bereichen des Passivhauses ihre Produkte, Lösungen und Dienstleistungen zeigen. Das Herz dieses Passivhaus Bereiches wird das PassivHaus Café mit einem Vortragsforum und einem PassivHaus Parcours bilden, den die Architektengruppe ARCHITOS koordiniert. In diesem PassivHaus Parcours sollen Besucher fühlen können, wie es sich in einem Passivhaus lebt und die Vorteile live erfahren.

Der Messeveranstalter REECO GmbH freut sich über die Bereicherung " Das Thema PassivHaus hat bei uns immer eine zentrale Rolle gespielt. Es freut mich, dass wir zu den Gründungsmitgliedern zählen und Pro PassivHaus Ihre Premiere auf unserer Messe feiern wird." so Bayer Teixeira, Projektleiterin der CEP.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen.

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)