Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1046 jünger > >>|  

Italienisches Wanddesign für Deutschland

<!---->(24.6.2008) Mit der neuen Produktlinie "orizzonti" will der italienische Farbenhersteller Impa den deutschen Markt erobern. "orizzonti" enthält zehn unterschiedliche Oberflächen-Typen, die in bis zu 50 verschiedenen Farbtönen erhältlich sind. "Mit orizzonti sollen die Idee und die Klasse des traditionellen italienischen Wanddesigns nach Deutschland exportiert werden", sagt Rafael Dulon, der für den Vertrieb in Deutschland zuständig ist.

Die Haptik der orizzonti-Reihe reicht von rustikalen Marmorino- und klassischen Stucco- bis zu völlig neuartigen Metallic-, Soft-Touch- und Perlmutt-Oberflächen. "Die Produkte sind hochinteressant sowohl für Architekten und Planer als auch für ausführende Handwerksbetriebe, weil sie mit neuen Techniken neue Arten von Oberflächen generieren - und das zu einem günstigeren Flächenpreis", verspricht Rafael Dulon.

Die orizzonti-Farben sind auf Wasserbasis hergestellt, außerdem lösungsmittelfrei entsprechend der ab 2010 gültigen EU-Verordnung für Farbprodukte und werden pastös oder flüssig als gebrauchsfertiges Produkt ausgeliefert.

siehe auch für weitere Informationen:

  • oberflaechenwelt (deutscher Vertrieb)
  • Impa S.p.A.
    ... verfügt über einige Erfahrung in der Produktion von Farben. Bereits 1962 produzierte und vertrieb der Firmengründer Annuto Zanardo in Turin Farben für Künstler und Kirchenmaler. Bis heute stellt Impa in den Städten San Pietro di Feletto und Refrontolo nördlich von Venedig Farben für Innen- und Außen-Wohndesigns sowie für die Automobilindustrie her.

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)