Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1065 jünger > >>|  

Wieland's Leuchtenadapter gesisTOP wird Standard

(26.6.2008) Bereits seit Mitte 2006 wird der Leuchtenadapter gesisTOP von Wieland Electric von zahlreichen Leuchtenherstellern sowohl projektbezogen und als auch für Serienleuchten eingesetzt. Der Adapter dient als universelle Schnittstelle zwischen dem steckbaren Gebäudeinstallationssystem gesis und technischen Leuchten.

Die Idee, handelsübliche Standardleuchten steckbar zu installieren, fand in der Branche offensichtlich breite Zustimmung. Zuvor war dies nur für Sonderlösungen möglich. Jetzt kann der Installateur sogar erst auf der Baustelle entscheiden, ob eine Leuchte steckbar oder konventionell angeschlossen werden soll. Basis des bereits verfügbaren Systems ist eine Standardleuchten-Anschlussklemme von BJB an der Leuchteninnenseite, auf die bei Bedarf der Adapter von außen einfach aufgerastet wird. Jede Leuchte kann mit dem Adapter nachgerüstet werden, Voraussetzung ist ein vorbereiteter Blechausschnitt auf der Leuchtengrundplatte.

Wieland Electric öffnet Patent für weitere Zulieferer

Die breite Akzeptanz veranlasst Wieland Electric, das betreffende Patent nun für weitere Zulieferer der Leuchtenindustrie und für alle am Markt gängigen Anschlusssysteme zu öffnen. Ziel ist, möglichst flächendeckend eine universelle Schnittstelle zu schaffen, die auf hohem technischem Qualitätsstandard das problemlose Zusammenspiel von Komponenten verschiedener Hersteller gewährleistet.

Montage vor Ort

Leuchten mit gesisTOP lassen sich vor Ort leicht montieren bzw. austauschen. Mit Herunterdrücken eines Klemmbügels wird die elektrische Verbindung zwischen Klemme und Adapter hergestellt. Die Leuchten werden über konfektionierte Steckverbinder der Baureihe GST 18i3 angeschlossen. Der Adapter ist voll kompatibel zur Wieland-Baureihe GST 18i3 und entspricht den Normen VDE 606 T 200. Er liegt der Leuchte bei bzw. ist als Zubehör im Elektrogroßhandel erhältlich.

Es ist übrigens geplant, das 3-polige Leuchtenanschlusssystem gesisTOP um weitere Varianten für 2-, 4-, 5-polige Steckverbinder zu ergänzen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)