Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1067 jünger > >>|  

Annex - Archteyp einer Leuchtengattung

(26.6.2008) Ohne Aufwand entfaltet Annex von Serien eine komplexe Wirkung. Diese Leuchte ist zugleich Downlight und Deckenleuchte, vielfältig anwendbar und dabei simpel wie die erste Skizze. Dieses Konzept verwirklicht sich in einem Konus aus opalem Glas. Als Reflektor verteilt er das Licht geschickt im Raum und tritt durchleuchtet als Körper selbst in Erscheinung. Wie der Archetyp einer Leuchtengattung steht der  geometrische Körper in einer Vitrine aus mundgeblasenem Kristallglas. Die Form der Vitrine korrespondiert dabei mit dem zur Schau gestelltem Exponat und bildet mit ihm eine formale Einheit. Gleichzeitig übernimmt sie die Funktion des Schirmes und ist - ohne störendes Detail - an der Deckenhalterung befestigt. Ein weißes, vulkanisiertes Silikonformteil, über welches das Glas gestülpt wird, erlaubt diese radikale Reduzierung auf die pure Form:


Annex gibt es in drei Größen und mehreren Varianten, so dass sich differenzierte Lichtwirkungen für hohe und niedrige Räume erzielen lassen:

  • Mit dem konischen Reflektor aus Milchüberfangglas strahlt sie Licht direkt nach unten, und erhellt zugleich Raum und Decke.
  • Dramatischer lässt sich das Licht durch Tausch mit einem Reflektor aus Aluminium inszenieren, dann werden der Boden direkt und die Decke sanft beleuchtet.
  • Und in einer dritten Variante mit einem Schirm aus Milchüberfangglas, dafür ohne Innenreflektor, eignet sich Annex für die gleichmäßige Raumausleuchtung.

Annex ist ebenfalls als Pendelleuchte einsetzbar und eignet sich gleichermaßen für Bäder, Küchen, Flure und Büros - für kleine Kammern und für große Säle.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)