Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1179 jünger > >>|  

VSE: "Edelstahl für die Abgastechnik unverzichtbar"

<!---->(15.7.2008) Metallische Abgasanlagen zählen heute zu den Produkten, die aufgrund ihrer Vorteile aus dem Bausektor nicht mehr wegzudenken sind. Ein- und doppelwandige Systeme eignen sich aufgrund ihrer Flexibilität und leichten Verarbeitung für praktisch alle Anwendungsfälle. Besonders wichtig ist die Qualität, die sich u.a. ansatzweise am CE-Zeichen*) und an den verwendeten Werkstoffen ablesen lässt.

Die eingesetzten Stähle werden mit ihren Werkstoffnummern angegeben, beispielsweise 1.4571, 1.4539 oder 1.4404. Diese Angaben beziehen sich auf ihre spezifische Zusammensetzung. So verbessern höhere Chromgehalte und der Zusatz von Legierungselementen wie Nickel, Molybdän, Mangan und Kupfer die Korrosionsbeständigkeit nachhaltig. Abgasanlagen aus den genannten Werkstoffen sind i.d.R. gegen alle Schadstoffe resistent, die im Verbrennungsprozess zutage treten. Die metallischen Systeme verfügen aufgrund des eingesetzten Materials über eine hohe Lebensdauer.

Gemäß der europäischen Norm DIN EN 1856 tragen derartige Abgassysteme das CE-Zeichen*). Je nach Anwendungsbereich stehen verschiedene geprüfte Produkte zur Verfügung, die sich u.a. unterscheiden nach ...

  • Bauart (ein- oder doppel-wandig),
  • Temperatur-, Druck- und Feuchteklasse,
  • Werkstoff sowie
  • Rußbrandbeständigkeit.

Die einzelnen Angaben auf der CE-Kennzeichnung selbst unterliegen einer bestimmten Form und sind in ihrer Reihenfolge und ihrer Aussage festgelegt.

Die in der VSE Fachgruppe Abgastechnik Edelstahl im BDH (früher Verband Schornstein Elemente e.V.) organisierten Hersteller wollen außerdem durch regelmäßige Überwachungen - ausgeführt u.a. von der Materialprüfungsanstalt - sicherstellen, dass die Produkte stets hohen Qualitätsansprüchen genügen.

__________
*)  by the way: Das CE-Zeichen steht für ein EU-konformes Produkt auf Basis einer reinen Selbstauskunft des Herstellers und wird kaum überprüft. Interessant in dem Kontext der Artikel "Das große Moral-Monopoly" im SPIEGEL 19/2008, Seite 102ff.

siehe auch für weitere Informationen:

  • VSE Fachgruppe Abgastechnik Edelstahl
    Neutralitäts-Check: Der VSE betreut als Verband Hersteller von Edelstahl-Schornstein-Elementen und vertritt deren Interessen auf nationaler und internationaler Ebene.

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)