Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1221 jünger > >>|  

Bauglasindustrie startet Architekturwettbewerb

(20.7.2008) Die Bauglasindustrie in Schmelz, Hersteller des Profilbauglas-Systems Pilkington Profilit, startet im August 2008 einen Architekturwettbewerb für das Planen und Bauen mit Profilbaugläsern. Der mit 10.000 Euro dotierte Wettbewerb sucht Objekte und Entwürfe, die sich durch außergewöhnliche gestalterische Ideen im Umgang mit den Profilbaugläsern von Pilkington auszeichnen.

Unter dem Motto "Pilkington Profilit - Created to design" werden Beiträge in zwei Kategorien gesucht:

  • bereits realisierte Objekte aus den Jahren 2005-2008 sowie
  • aktuell in Planung befindliche Projekte, die demnächst realisiert werden.

Die Wettbewerbsbeiträge sollen sich durch eine außergewöhnliche Entwurfsidee sowie hohe technische und gestalterische Qualität beim Einsatz von Profilbaugläsern aus dem Pilkington Profilit-Systemprogramm auszeichnen.


Teilnahmebeschränkungen bezüglich des Gebäudetyps und der Einbausituation der Profilbaugläser gibt es keine - Fassadenanwendungen können ebenso eingereicht werden wie Innenanwendungen, Industriebauten, Sporthallen und Parkhäuser ebenso wie Bürogebäude oder Museen. Vorausgesetzt wird der zulassungsgemäße Einbau der Profilbaugläser nach Stand der Technik. Eine weitere Bedingung besteht darin, dass bei den eingereichten Wettbewerbsbeiträgen Profilbaugläser der Produkt- und Systemfamilie von Pilkington Profilit zur Anwendung kamen.

Dotiert mit 10.000 Euro

Eine Fachjury unter Vorsitz von Prof. Jürgen Braun wird in jeder der beiden Kategorien drei Nominierungen sowie später je einen Gewinner ermitteln. Die Bekanntgabe und Ehrung der Gewinner soll im Rahmen des Messeauftritts der Bauglasindustrie auf der BAU 2009 in München erfolgen. Der Gewinner in der Kategorie "realisierte Objekte" erhält ein Pilkington Profilit-Produktsponsoring in Höhe von 5.000 Euro, das im Rahmen eines kommenden Bauprojekts eingelöst werden kann. Pilkington Profilit-Systemtechnik im Wert von 5.000 Euro erhält auch der Gewinner der Kategorie "Entwürfe", so dass ein in Planung befindliches Objekt mit diesem Produktsponsoring ganz oder in Teilen realisiert werden kann.

Bewerbungsunterlagen und sämtliche technischen Informationen zu Pilkington Profilit sollen ab Mitte August auf der Aktionsseite unter created-to-design.de abrufbar sein. Einsendeschluss für die Wettbewerbsunterlagen ist der 15. November 2008.

siehe auch für weitere Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)