Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1254 jünger > >>|  

Fakro baut Präsenz in Deutschland aus

(24.7.2008) Die Fakro Dachfenster GmbH setzt ihre angekündigte Strategie um. Bis Ende 2007 waren bereits sechs von den angestrebten acht Außendienstgebieten besetzt. Bis Mitte 2008 wurden auch die verbliebenen zwei Regionen mit sachkundigen Mitarbeitern besetzt.

Leithändler

Andreas Nierobisch, Leiter Marketing und Vertrieb, zeigt sich sehr zuversichtlich, dass auch die weiteren strategischen Ziele des Unternehmens erreicht werden. Dazu gehört die Installation eines Netzes von Fakro-Leithändlern. Das Unternehmen hat inzwischen bundesweit 18 Leithändler für seine Dachfenster gewinnen können. Weitere Händler seien im Gespräch. Ziel ist es, neben den zentralen Auslieferungslagern in Lauenau und Dresden, bundesweit ein möglichst feinmaschiges Netz von Händlerlagern zu schaffen. Auf diese Weise soll eine schnelle Belieferung des Marktes sichergestellt werden.

Logistik

Die Logistik von Fakro basiert auf drei Säulen. Das breite Angebot an Zubehör wird über einen Paketservice in Zusammenarbeit mit dem Baustofffachhandel abgewickelt. Das Standardprogramm mit hoher Verfügbarkeit erreicht zukünftig jeden Ort in Deutschland im Stückgutversand innerhalb von fünf Tagen. Und der Lkw-Versand wird je nach Verfügbarkeit direkt ab Produktion oder Lager abgewickelt.

Produktgruppen

Das Portfolio des Unternehmens für den Fachhandel wird in drei Produktgruppen unterteilt.

  • Die zentrale Produktgruppe besteht aus hochwertigen Wohndachfenstern in allen nur erdenklichen Variationen, rund und gewölbt, aus Holz und Kunststoff, als Standard und Maßrenovierungsfenster, Schwing- und Klappschwingfenster mit Eindeckrahmen aus verschiedenen Materialien. Zu dieser Gruppe gehören auch verschiedene Typen von Ausstiegsfenstern.
  • Die zweite Produktgruppe umfasst ein breites Zubehörprogramm von Jalousien, Komfort-Rollos, Faltstoren über Insektenschutz-Rollos, Außenmarkisen bis hin zu Solarrollläden.
  • Produktgruppe drei besteht aus neuen Typen von Dachbodentreppen als ein-, zwei-, drei- oder vierteilige Holz- und Metalltreppen sowie als Scherentreppen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

he zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)