Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1316 jünger > >>|  

BINE-Informationspaket "Solare Wärme" erschienen

<!---->(4.8.2008) Die rapide steigenden Preise für Öl und Gas und die immer offensichtlicher werdenden Auswirkungen des globalen Klimawandels zeigen eines deutlich: bei Neubauten wie bestehenden Gebäuden gehört die Zukunft der Kombination einer sehr effizienten Wärmedämmung mit einer Wärmeversorgung aus erneuerbaren Energien. Hierbei bieten sich u.a. Solarkollektor-Anlagen an ...

  • für die Bereitstellung von Warmwasser,
  • zur Heizungsunterstützung und
  • für Prozesswärme in Betrieben.

Mehr als eine Million dieser Anlagen waren bereits Ende 2007 installiert. Damit noch viele Solar-Interessierte zu Anwendern werden können, ist in der Buchreihe der BINE-Informationspakete jetzt die aktualisierte und erweiterte, zweite Auflage von "Solare Wärme - Vom Kollektor zur Hausanlage" erschienen. Das Buch führt in die Grundlagen der Solartechnik ein und stellt die unterschiedlichen Anlagenkonzepte vor.

Ein Solar-Interessent muss auf dem Weg zu seiner Anlage viele Entscheidungen treffen. Soll die Anlage nur der Warmwasserversorgung dienen oder konsequenterweise auch die Heizung unterstützen? Wie komme ich zum optimalen Speicherkonzept für den individuellen Bedarf? Welche Konzepte und Erfahrungen gibt es für den Geschosswohnungsbau? Mit welchem Solarertrag kann ich rechnen und welche Ertragsgarantien kann ich vereinbaren? Bei diesen und vielen anderen Fragen möchte das Buch Hilfestellung leisten.

Diese zweite, erweiterte Auflage des BINE-Informationspakets "Solare Wärme" wurde von einer Autorengemeinschaft erarbeitet: Das "Dr.-Sonne-Team" der Solarpraxis AG brachte jahrelange Erfahrungen mit Schulungen, Planungen, Beratungen sowie Veröffentlichungen von Büchern und Publikationen zur thermischen Solarenergie ein. Der zweite Autor, Klaus Oberzig, gründete 2002 das Büro "ScienzzCommunication", das sich mit Wissenschaftsthemen beschäftigt und dabei einen Schwerpunkt auf Energiefragen setzt. Er ist Herausgeber des ONLINE-Wissenschaftsmagazins "Scienzz.com".

bibliographische Angaben:

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)