Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1367 jünger > >>|  

Kostenloses Muster abrufbar: Schallschutzmatte für bodenebene Duschen

(12.8.2008) TECEdrainbase übernimmt gleich zwei wichtige Aufgaben beim Verlegen bodenebener Duschen: Die Matte aus hochfestem Gummigranulat entkoppelt den Schall und minimiert die Gefahr von Fugenrissen. Wer sich von den Vorteilen der Matte persönlich überzeugen möchte, kann jetzt bei TECE ein Muster anfordern.


Schallschutz im Badezimmer ist wichtig, doch bei bodenebenen Duschen auch risikobehaftet. Herkömmliche Trittschallisolierungen geben bereits bei normaler Belastung der Dusche stark nach. Durch die Bewegungen, die beim Wechsel von Be- und Entlastung im Duschbereich entstehen, kann sich der Estrich absenken. Im schlimmsten Fall reißen die Silikonfugen zwischen Boden und Wand ab. Mit der neu entwickelten Drainbase-Schallschutzmatte bietet sich hier eine passende Lösung an: Drainbase minimiert nämlich laut TECE die Gefahr der Estrichabsenkung und damit auch das Risiko der Fugenrisse. Selbst bei einem Druck von 15 Tonnen pro Quadratmeter soll die Stauchung nur 0,6 Millimeter betragen.

Verantwortlich für die positiven Eigenschaften von TECEdrainbase ist das alterungs- und verrottungsfeste Material aus hochfestem Gummigranulat. Dieses ist nicht nur besonders druckfest, sondern wirkt offensichtlich auch stark schallisolierend. Die quadratische Matte wird im Duschbereich zwischen Rohbaufußboden und Estrich verlegt. Duschrinne, Montagefüße, Ablauf und Abwasserleitung stehen direkt auf der Matte und sind damit komplett schallentkoppelt.

Ein Gutachten für den Duschaufbau mit der TECEdrainline-Duschrinne zeigt: Der Installationsschallpegel liegt im unteren Messraum bei nur 22 Dezibel(A). Zum Vergleich: Die gesetzlich vorgeschriebene Höchstgrenze für Installationsschallpegel zwischen fremden Wohnungen beträgt 30 Dezibel(A).

Mit einer Kantenlänge von 1,25 Metern passt die TECE-Schallschutzmatte unter die meisten Duschaufbauten, so auch unter das TECEdrainboard-Duschelement. Ist der Duschbereich größer, lassen sich mehrere Matten aneinander legen, ist er kleiner, kann die Matte leicht zugeschnitten werden. Mit einer Höhe von nur 6 Millimetern, ist TECEdrainbase außerdem ideal für niedrige Bodenaufbauten.


Damit sich Planer und Bäderbauer selbst von den Vorteilen der TECEdrainbase überzeugen können, stellt TECE ein Muster (13 x 13 cm) zur Verfügung. Das Muster kann mit einer E-Mail an info@tece.de kostenlos angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)