Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1376 jünger > >>|  

Rocas neue Armaturen-Serie "Thesis" mit Schwallauslauf

(13.8.2008) Thesis ist eine neue Armaturen-Serie von Roca, die "eine herzliche Beziehung zum Wasser pflegen" soll und "dabei eine ausgesprochen gute Figur machen" will:


Dass sich hochwertiges Design, ausgereifte Funktionalität und ein effizienter Umgang mit Wasser gut miteinander vereinen lassen, will die neue Armaturen-Serie Thesis von Roca zeigen. Gerade Linien, Schrägen, sanfte Radien, schlanke und massive Konturen hat der italienische Designer Antonio Bullo kombiniert und sie geben Thesis ein markantes Erscheinungsbild. Dazu passt auch der Schwallauslauf, aus dem das Wasser wie aus einer natürlichen Quelle sprudelt (Bild oben). Damit soll Thesis laut Roca vor allem eines symbolisieren: eine innige Beziehung zum Wasser.

Roca hat im Inneren eine Keramik-Kartusche eingebaut, die Leichtgängigkeit erwarten lässt und dadurch beim Wasser-Sparen helfen soll, dass beim Aufdrehen des Wassers erst ein leichter Druckpunkt überwunden werden muss, damit die volle Wassermenge aus dem Auslauf sprudelt. Unterhalb dieses Druckpunktes wird bis zu 50 Prozent weniger Wasser verbraucht. Zusätzlich begrenzt die Kartusche den Wasserfluss auf sparsame 8 Liter pro Minute - ohne dass das Erlebnis des Wasserschwalls geschmälert würde. Da außerdem die maximale Wassertemperatur voreingestellt werden kann, spart die Armatur zusätzlich Energie und schützt vor Verbrühungen.

Damit der attraktive Armaturenkörper in jedem Bad vorteilhaft zur Geltung kommt, ist Thesis in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich - nämlich ...

  • als Einhebelmischer,
  • als Dreiloch-Armatur,
  • als Unterputz-Varianten,
  • mit besonders hohem Auslauf und
  • als Auf- und Unterputz-Armaturen für Wanne und Dusche.

Praktisch bei den Aufputz-Varianten für Wanne und Dusche ist der integrierte Halter, der die schlanke Handbrause sicher im Griff hält (Bild). Vervollständigt wird das Sortiment durch eine Armatur fürs Bidet (Bild).

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)