Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1439 jünger > >>|  

Neustart für Hansgrohe im WWW mit Showerguide incl. RSS-Feed

  • Relaunch der Website mit neuem Online-Duschplaner und vielen innovativen Service-Funktionen für den Sanitärprofi

(22.8.2008) Ob Sanitärprofi, Architekt oder Fachplaner, Endkunde, Bewerber oder Journalist: Das Internet ist zunehmend erste Anlaufstelle, um sich über Firmen und deren Produkte zu informieren. Seit Ende Juni 2008 präsentiert sich der Armaturen- und Brausenspezialist Hansgrohe für den deutschen Markt mit einem neuen Internet-Auftritt. Ein besonderes Angebot ist dabei der neue Online-Duschplaner, mit dem sich die persönliche Wohlfühldusche schon einmal virtuell planen lässt. "Der erste emotionale Eindruck ist wichtig", weiß Elke Dieterich, Marketingleiterin der Hansgrohe Deutschland GmbH. "Viel Wert haben wir aber vor allem auf den Nutzen für den Besucher gelegt. Neue Service-Funktionen und eine klare Menüführung erleichtern und beschleunigen den Weg zu den gewünschten Informationen."

Wer sich seine Traumdusche gestalten möchte, findet erstmals auf der deutschen Website sowie direkt unter showerguide.hansgrohe.com (Hinweis vom 12.9.2015: Die Subdomain ist in dieser Form nicht mehr online!) den neuen Hansgrohe Online-Duschplaner. Ob Seitenbrausen, fest installierte Raindance AIR Kopfbrause, an einer Stange verstellbare Handbrause, ein Duschpaneel oder der neuartige Raindance Rainfall mit Schwallbrause: Schritt für Schritt lässt der Besucher hier durch Auswahl seiner individuellen Lieblingsbrausen seinen persönlichen Wohlfühl-Duschbereich virtuell entstehen. Den selbst gestalteten Duschbereich und die dazugehörige Ausstattungsliste kann sich der Kunde anschließend ausdrucken. Auch weist die Fachhändlersuche den direkten Weg zum Sanitärprofi, der aus dem virtuellen Konzept reales Duschvergnügen XXL werden lässt.

Ein durchgängiges Erscheinungsbild, eine verständliche Navigation, hochwertiges Bildmaterial und Videos sind dabei ebenso Bestandteil, wie neue inhaltliche Features. Dazu gehören etwa die Toolbox mit Such- und Download-Funktionen sowie die Produktdetailansicht, die alle Informationen zu einer bestimmten Armatur oder Brause auf einen Blick zur Verfügung stellt. In eine Merkliste kann der Besucher alle für ihn interessanten Produkte samt Abbildung und Artikelnummer eintragen, sie anschließend abrufen und ausdrucken. Mit Hilfe der Fachhändlersuche finden Endverbraucher in ihrem Postleitzahlenbereich den richtigen Partner zur Realisierung ihres Traumbades.

Immer auf dem aktuellen Stand

Künftig können sich Nutzer auch einen direkten Draht zu Hansgrohe anlegen, um zeitnah über Neuheiten, Events und Unternehmensnachrichten informiert zu werden. Als einer der ersten Sanitärhersteller in Deutschland hat Hansgrohe dazu mehrere RSS-Feeds aufgelegt. Sie ermöglichen es, bestimmte Themenbereiche zu abonnieren und automatisch über Neuveröffentlichungen informiert zu werden. Außerdem können Sanitärhandwerker oder -händler diese RSS-Feeds auch auf der eigenen Web-Site einbauen (entsprechende Mechanismen/Skripte sind in vielen Content-Management-Systemen bereits implementiert), um wiederum ihre Web-Site-Besucher automatisch mit immer aktuellen Hansgrohe-Infos zu versorgen. (Übrigens: Das orange Symbol links oben ist das allgemeine Zeichen für "hier gibt es mindestens einen RSS-Feed".)

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)