Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1455 jünger > >>|  

GEFMA Richtlinienentwürfe zum Energiemanagement

(24.8.2008) Energieeffizienz ist eine der großen globalen wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen und steht damit aktuell im Blickpunkt des Facility Managements (FM). Im FM besteht die konkrete Aufgabe des Energiemanagements (EM) darin, die Kosten für die Energiebereitstellung in Gebäuden und Anlagen zu optimieren - und das ohne Benutzerkomfort einschließlich hygienischer Vorgaben sowie Anlagenverfügbarkeit und Nutzungsdauer einzuschränken. Ziele des EM sind ein sparsamer Primärenergieverbrauch und die Reduzierung der CO₂-Emission sowie weiterer schädlicher Umwelteinwirkungen.

Die neue Richtlinie 124-1 beschreibt das Leistungsbild für das EM, das von verschiedenen Partnern (Management-/operative Ebene) bei Planung und Betrieb eines Gebäudes / einer Liegenschaft zu realisieren ist. Die Richtlinie ist anwendbar auf den gesamten Lebenszyklus: von der Planung, über die Errichtung bis zum energiewirtschaftlich sparsamsten Betrieb. Sie gibt Hilfestellung vor allem für Entscheider im Management, die Leistungen im EM intern oder extern vergeben und sie kann als Grundlage für Angebote und Verträge dienen.

Die Richtlinie 124-2 informiert über die wichtigsten Methoden des FM im Sinne von Handlungsanleitungen für den Energiemanager. Zu den Methoden gehören Messverfahren oder Berechnungsverfahren, mit deren Hilfe sich energetische und wirtschaftliche Größen bestimmen lassen. Vorgestellt werden bestimmte Optimierungsverfahren, die den Gebäude- und Anlagenbetrieb im Ganzen oder in Teilen verbessern.

Zusätzlich zu den vorgelegten Richtlinien befasst sich der Arbeitskreis Richtlinien mit GEFMA 124-3 Berufsbilder / Einsatzfelder im FM und mit GEFMA 124-4 Qualifizierung von Beratern für das EM.

siehe auch für weitere Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)