Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1476 jünger > >>|  

Jugendlich, elegant, reizvoll: Optic Compact von Tarkett

(27.8.2008) Tarketts neue Optic Compact-Bodenbeläge bieten eine breite Auswahl an Dessins und Farben, von frischen, trendigen Bonbontönen bis hin zu natürlicheren, ruhigen Erdtönen. Alle Varianten der neuen Kollektion erhalten durch eingeschlossene Chips oder Partikel ...

  • optische Tiefe,
  • die Anmutung von Struktur oder
  • einen einfachen, aber ansprechenden Glanz.

Fünf Dessins präsentieren Beläge in ebenso ausgeprägten wie unterschiedlichen Stilrichtungen; jede orientiert sich aber an einem zentralen, charakteristischen Konzept, das in einem aufeinander abgestimmten Sortiment von Farben und Motiven Ausdruck findet:

  • Candy verkörpert Frische, Vitalität und ein ultramodernes Temperament (Eingangsbild rechts oben).
  • Die trendigen Candy-Beläge finden ihr Gegenstück in der ruhigen Eleganz der Spice- und Sand-Dessins (wechselnde Bilder unten), die warme und harmonische, klassisch-elegante Farben umfassen.
  • Die reizvolle Spannung von Solo (Bild ganz unten rechts) und die faszinierenden kristallinen Effekte von Glass runden das Sortiment an Designoptionen ab.

Mit seinen vielseitigen Stimmungen und Eindrücken ermöglicht Optic Compact, ein Leitthema in Gebäuden zu etablieren und aufrecht zu erhalten - oder aber Design-Konventionen mit ungewöhnlichen, individuellen und neuen Kombinationen in Frage zu stellen.

Optic Compact ist ein strapazierfähiger heterogener, elastischer Bodenbelag, der für den Einsatz in stark belasteten Bereichen in Schulen, Freizeiteinrichtungen, im Gesundheitswesen  und Ladenbau konzipiert ist. Alle Beläge in dieser Kollektion sind als ausgesprochen langlebig ausgewiesen und mit einer 0,9 mm starken PVC-Nutzschicht ausgerüstet. Ihre Oberfläche ist mit dem Topclean XP ausgerüstet, das die ansprechende Erscheinung der Beläge über ihr gesamtes, langes Produktleben hinweg erhält.

Zur Erinnerung: Tarketts PUR-Ausrüstung Topclean XP versteht sich als eine neue Generation der Oberflächenausrüstungen und verspricht hocheffektiven Schutz vor Verkratzungen und Abrieb sowie Schmutz und Verschleiß. Der Belag ist einfacher zu reinigen und zu pflegen und sei lebenslang einpflegefrei - was bedeutet, dass ca. 50% weniger Wasser, Reinigungsmittel und Energie nötig sind und die Unterhaltskosten um bis zu 30% sinken. Da Reinigung und Pflege 92% der Gesamtkosten ausmachen, die ein Boden im Laufe seines Produktlebens verursacht, sind so beträchtliche Einsparungen möglich.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)