Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1514 jünger > >>|  

Großes Interesse am "Industrial Heat Pump Village"

(3.9.2008) Das "Industrial Heat Pump Village", das während der drei Messetage der Chillventa 2008 vom 15. bis 17. Oktober stattfindet, stößt offensichtlich auf großes Interesse: Namhafte Unternehmen wie Alpha-InnoTec, Glen Dimplex, IDM-Energiesysteme, Johnson Controls Systems, KWT, Ochsner, Rheingas und Stiebel Eltron haben sich bereits angemeldet (Stand 7. August 2008).

Aber auch auf der Chillventa selbst spielt das Thema Wärmepumpe eine wichtige Rolle: Weit über 30 Aussteller widmen sich speziell der Wärmepumpe mit den Anwendungen in Gewerbe, Industrie und Wärmerückgewinnung, darunter Unternehmen wie ClimateMaster, DAIKIN, Hitachi, Alfred Kaut, McQuay, Mitsubishi Electric, MTA, robatherm, Stulz oder Waterkotte. Zusätzlich sind alle Hersteller von Komponenten für die Wärmepumpe vertreten.

"Hinter dem 'Industrial Heat Pump Village' steht folgende Idee", erläutert Gabriele Hannwacker, Projektleiterin der Chillventa: "Der Bundesverband WärmePumpe (BWP) e.V. und die Fachmesse Chillventa vereinen ein großes Potenzial. Denn sowohl BWP als auch die auf der Chillventa ausstellenden Unternehmen verfügen über eine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet 'Industriewärmepumpe'. Dies nutzen wir, um mit dem 'Village' der Industriewärmepumpe erstmals eine adäquate Plattform zu geben."

Die Chillventa versteht sich als "Messeheimat" aller Komponentenlieferanten für die Industriewärmepumpe. und seit 2007 bietet Nürnberg eine neutrale Plattform für den von DKV (Deutscher Kälte- und Klimatechnischer Verein e.V.) und der NürnbergMesse gemeinsam getragenen Branchentreff "Wärmepumpen für Experten". Der BWP wiederum ist der deutsche Wärmepumpen-Verband, der alle Interessen vom Planer über den Anlagenbauer bis hin zum Hersteller vertritt.

Der BWP und die NürnbergMesse haben nun das "Industrial Heat Pump Village" ins Leben gerufen; auf einer Fläche von rund 400 m² haben Aussteller, Fachverbände und Organisationen die Möglichkeit, ihre Produkte und Verbandsziele den für sie wichtigen Zielgruppen vorzustellen. Das "Village" lässt so ideale Möglichkeiten für Präsentationen und persönliche Gespräche erwarten. Neben den Infoständen soll es innerhalb des "Industrial Heat Pump Village" im Fachforum auch Kurzvorträge und Podiumsdiskussionen geben, bei denen aktuelle Themen aufgegriffen werden. Thematisch wird das Fachforum durch das Begleitprogramm der Chillventa ergänzt, das im CCN Ost stattfindet: Bereits am Vortag der Fachmesse, dem 14. Oktober, findet das Internationale Wärmepumpen-Symposium des Deutschen Kälte- und Klimatechnischen Vereins e.V. (DKV) statt.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)