Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1580 jünger > >>|  

In der Reduktion liegt das Geheimnis der rahmenlose Artweger-Dusche

(18.9.2008) Wirklich gutes Design ist schön und praktisch zugleich. Das zeigt sich vor allem im Bad. Alles hier dient der Pflege und dem Wohlbehagen seiner Bewohner - besonders in der Dusche.

Für Menschen, die anspruchvolles Design gerne mit Komfort verbinden, hat Artweger die neue rahmenlose Dusche "Cityline for me" entwickelt. Sie setzt auf ein bemerkenswert zurückhaltendes, geometrisches Design: Völlig frei von Wandanschluss-Profilen, Türprofilen und geschraubten Elementen reduziert sie sich auf das Wesentliche. Ihre glasklare Optik kann zudem jedes Badezimmer größer erscheinen lassen als es tatsächlich ist. Jedes einzelne Exemplar wird dazu nach den Wünschen des Kunden maßgefertigt und dem Raum individuell angepasst.

Ein besonderes Merkmal ist, dass sämtliche Befestigungselemente ausschließlich an der Außenseite der Duschwände geklebt werden. Die Innenflächen der Duschwände bleiben kompromisslos glatt. Keine Rillen, keine Fugen, keine Unebenheiten, die das Reinigen erschweren könnten. Zusätzlich vereinfacht wird die Pflege durch die "ArtClean"-Glasveredelung. Wasserspritzer, Shampoo- und Seifenreste sollen von dieser schmutzabweisenden Schicht einfach abperlen - einmal Drüberwischen, fertig.


Damit auch vor der Dusche alles sauber und trocken bleibt, ist die Artweger "Cityline for me" mit einer Mikro-Schwallleiste und einem speziellen Hebe-Senk-Mechanismus an der Tür ausgestattet. Beim Öffnen hebt das Hebe-Senk-Scharnier die Tür ein wenig an, und sie lässt sich leicht schwenken. Beim Schließen dagegen senkt der gleiche Mechanismus das Türblatt ab und die Dusche schließt dicht.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)