Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1620 jünger > >>|  

Kratzfester Haustürenlack von Remmers

(25.9.2008) Die Haustür ist eine der Visitenkarten eines Hauses, sie gehört zu den wichtigsten architektonischen Gestaltungselementen für die Optik der Fassade. Die Remmers Baustofftechnik, Hersteller von wasserbasierten Beschichtungssystemen, stellt jetzt einen neuen Schutzlack besonders für Holzhaustüren vor. Denn Haustüren werden nicht nur angeschaut, sie werden auch angefasst, sind viel in Bewegung und werden von Sonne, Regen und Schnee malträtiert.


In Kooperation mit einem der führenden Bindemittelhersteller gelang es offensichtlich, durch unterschiedliche Abmischungen bewährter und völlig neuer Typen aus der Polymer-Chemie eine Variante zu entwickeln, die einen völlig neuartigen Lacktyp ergab. Induline LW-725 heißt das Ergebnis.

Der neue Lack habe, so Remmers, eine sehr angenehme möbelartige Haptik und eine zähelastische Oberfläche, die zum einen auf besonders hohe Kratzfestigkeit ausgelegt ist, zum anderen auch den Witterungsbelastungen der Haustür gerecht wird. Haustüren sind zwar meistens nicht so exponiert bewittert wie Fenster, bleiben aber unter Umständen doch direkt bewitterte, maßhaltige Bauteile.

Induline LW-725 ist als Überzugslack konzipiert und soll durch seine glasklare Optik nicht den Farbton der darunterliegenden, pigmentierten Beschichtungskomponenten verfälschen. Durch Induline LW-725 werde außerdem der Pigmentabrieb (Putzlappeneffekt) bei hoch pigmentierten Decklacken unterbunden. Das Produkt wird neben den üblichen Gebindegrößen 5 und 20 Liter auch in 2,5 Liter-Gebinden (ausreichend für eine Haustür) erhältlich sein.

Aidol Pflegeset für TürenErgänzend: Um allen Haustüren, mit und ohne kratzfester Beschichtung, für lange Zeit ein attraktives Aussehen zu ermöglichen, bietet Remmers zusätzlich das "Aidol Pflegeset für Türen" an. Es beinhaltet ...

  • en Aidol Reiniger,
  • fusselfreie Pflegetücher und
  • ein neues Pflegebalsam für besonders gleichmäßige Verarbeitung auf Haustüren.

Die unangenehme Streifenbildung werde mit diesem Balsam weitgehend vermieden - ohne mühsames Aufpolieren bleibt die Oberfläche für lange Zeit intakt und spart so manchen Renovierungsanstrich.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)