Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1650 jünger > >>|  

Megaman: "Kein Preisrutsch bei Energiesparlampen ...

  • ... nach Wegfall der Anti-Dumping-Zölle"

(7.10.2008) Der Wegfall der Anti-Dumpingzölle auf Energiesparlampen aus China wird nach Einschätzung des Lichttechnik-Unternehmens Megaman Energiesparlampen keine massiven Preissenkungen auf breiter Front bewirken. Jedoch müsse der Verbraucher nach Wegfall der Zölle mit einer weiteren Zunahme minderwertiger Lampen rechnen.

Die Strafzölle laufen zum 18. Oktober 2008 aus, nachdem der deutsche Hersteller Osram einen Antrag auf Überprüfung und Verlängerung der Zölle zurückgezogen hat. Bisher sind die deutsch-chinesischen Megaman Energiesparlampen der IDV GmbH im hessischen Langenselbold die einzige Marke, die keine Anti-Dumping-Zölle abführen muss.

Preisgefüge bleibt stabil

Nach Einschätzung von IDV-Geschäftsführer Michael Wiesner werden sich das Preisgefüge und das generelle Preisniveau bei Energiesparlampen nicht verändern. "Preissenkungen um zwei Drittel sind reine Spekulation, denn den maximalen Zollsatz von 66,1 Prozent hat kein einziger Marktteilnehmer gezahlt", erläutert Geschäftsführer Michael Wiesner. "Hinzu kommt, dass immer wieder Billigware über Drittländer in die EU eingeführt worden ist, um die Zölle zu umgehen."

Jedoch sei zu erwarten, dass vermehrt schlechte Energiesparlampen in die EU gelangen. "Die Qualität und damit die Preise bestimmen letztlich die Einkäufer des Handels", sagt Wiesner. "Die Versuchung wird groß sein, jetzt Billiglampen zu ordern, die nicht den geforderten technischen Anforderungen der EU entsprechen und eigentlich nicht verkauft werden dürfen."

Hintergrundinfo: Megaman produziert und vertreibt ausschließlich Energiesparlampen und ist laut eigenen Angaben mit mehr als 10 Mio. ausgelieferten Lampen (2007) der drittgrößte Anbieter in Deutschland. Bezogen auf die Produktbreite sei man die Nummer 1 bei Energiesparlampen in Europa. Die Marke wurde ab 1994 von der IDV GmbH in Langenselbold aufgebaut und in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Neonlite (Hong Kong) internationalisiert. Entwickelt und produziert wird in eigenen Fabriken in Xiamen, deren Qualität sowie Arbeits- und Sozialbedingungen nach international anerkannten Standards zertifiziert sind.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)