Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1667 jünger > >>|  

Neues Wendeschlüsselsystem von Gretsch-Unitas

(9.10.2008; Security-Bericht)Bei der Entwicklung moderner Zylindersysteme verfolgt die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas laut eigenem Bekunden das Ziel, Lösungen anzubieten, die nicht nur ein Mehr an Sicherheit bieten sondern auch Funktionalität und Wirtschaftlichkeit miteinander verbinden. Und so stellte die Gruppe auf der Security das neue Wendeschlüsselsystem Serie 51 SL vor, das durch zwei unabhängig wirkende Sperrsysteme höchste Sicherheit und Flexibilität verspricht:


Die Zylinder der Serie 51 SL basieren im normalen Schließungsaufbau auf der Technik der Serie 50. Ergänzt wird die neue Serie durch zusätzliche Elemente wie Sperrleiste, Sperrstift und Schieber. Erst der richtige Schlüssel sortiert die zusätzlichen Elemente in eine Funktionslage, die eine Schlüsseldrehung möglich wird. Diese speziellen Sicherheitszusatzmerkmale schützen u.a. auch gegen Schlagpicking. Zudem können Rohschlüssel-Kopien mit SL-Schiebermulden auf handelsüblichen Kopiermaschinen nicht hergestellt werden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Zylinder der Serien 50 und 51 SL miteinander kombiniert werden können. So ist es möglich, innerhalb von Schließanlagen alle sicherheitsrelevanten Bereiche mit Zylindern der Serie 51 SL auszustatten während beispielsweise in Innenbereichen die Serie 50 eingesetzt wird. Durch diese Kombinationsmöglichkeit entsteht ein wirtschaftlicher Vorteil bei der Objektausstattung.

Die Serie 51 SL ist geprüft nach EN 1303 und DIN 18252 und SKG**-zertifiziert. Eine gültige Patentlaufzeit besteht bis mindestens Juli 2024. Die neue Zylinderserie 51 SL ist ab sofort lieferbar.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)