Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1720 jünger > >>|  

Neue CEE-Industriesteckvorrichtungen von ABL Sursum

(18.10.2008) ABL Sursum ist mit seinem umfassenden Programm einer der führenden unabhängigen Hersteller für Produkte der Elektroinstallation in Deutschland. Die verschiedenen Erfindungen des Unternehmens, wie zum Beispiel das Schuko-Stecksystem und der erste Schraubautomat mit elektromagnetischer Auslösung, sind für ABL Sursum heute noch die Grundlage für die technologische Weiterentwicklung des aktuellen Produktspektrums. Mit rund 7.000 Produkten bietet das Unternehmen für die Gebäudeinstallation, Industrieinstallation, Leitungskonfektionierung oder den Schaltanlagenbau stets die richtige Lösung. Das fränkische Technologieunternehmen betreibt zudem seit vielen Jahren das Engineering für namhafte Unternehmen. Mit einer Exportquote von 50%, und Kunden in der ganzen Welt ist ABL Sursum national und international ein Begriff für hochwertige Elektrotechnik.


Die bisher angebotenen Produkte des Produktportfolios CEE-Industriesteckvorrichtungen werden ab Januar durch eine komplett neue Serie abgelöst. Die Sortimentsbreite wird sich um wesentliche Produkteigenschaften erweitern wie ...

  • schraubenlose Anschlusstechnik,
  • Zugentlastung und
  • Abdichten der Leitung durch Verschraubung.

Die Stecker und Kupplungen in 16A und 32A wird es in 2 verschiedenen Farbstellungen geben. Die Geräte mit schraubenlosen Kontakten sind von schwarzen Anschlussgehäusen ummantelt, die mit herkömmlichen Schraubkontakten haben ein anthrazitfarbenes Anschlussgehäuse. Weiterhin werden im Bereich abgesicherte Wandsteckdosen und 7-polige Steckvorrichtungen neue Produkte eingeführt. Als zusätzliche Produktergänzungen kommen Phasenwender und Kleinspannungssteckvorrichtungen hinzu. Das umfangreiche Produktsortiment soll es möglich machen, künftig mit einem modernen Vollsortiment an CEE-Industriesteckvorrichtungen am Markt aufzutreten.

Alle Produkte in 63 A und 125 A verfügen über einen Pilotkontakt. Dieser schließt nacheilend beim Stecken und öffnet voreilend beim Ziehen unter Last. Weiterhin sind diese Produkte mit einer Rahmenklemme mit doppelter Verschraubung ausgestattet.


"Ich bin davon überzeugt, dass wir mit dem neuen Produktsortiment sehr schnell neue Kundenkreise für uns gewinnen können. Durch ein wesentlich tieferes Produktsortiment sind wir in der Lage, als Vollsortimenter im Bereich SCHUKO und CEE-Industriesteckvorrichtungen aufzutreten", so Dr. Stefan Schlutius, Geschäftsführer ABL Sursum.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)