Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1776 jünger > >>|  

Buchvorstellung: Lofts & Stadtwohnungen

<!---->(28.10.2008) Mit dem Buch "Lofts & Stadtwohnungen" greift der Autor Wim Pauwels die anhaltende Popularität von Lofts und weitläufigen, offenen Stadtwohnungen auf. Er präsentiert 13 in jüngster Zeit fertig gestellte Lofts und große Apartments, die von namhaften Innenarchitekten und Interior Designern gestaltet wurden.

Wer als (künftiger) Loftbesitzer erwartet, Tipps zur Gliederung und Anordnung der verschiedenen Wohnbereiche zu erhalten, wird enttäuscht sein. Die sonst in Architekturbüchern üblichen Grundrisse fehlen gänzlich und die zahlreichen Fotografien konzentrieren sich eher auf einzelne Möbelstücke und Einzelbereiche der Wohnungen als auf den Gesamteindruck.

Wer sich dagegen auf opulente Bilder großzügiger Wohnungen mit hochwertigen Einrichtungen, Wand- und Bodenbelägen gefreut hat, findet genau das Erhoffte - teilweise gibt es sogar konkrete Bezugsquellen-Angaben zu den Designobjekten.

Das Buch enthält nur wenig Text und setzt voll auf die vielen hochwertigen Farbfotos der überwiegend in edel-kühlen weiß-grau-beigen Tönen gehaltenen Luxuswohnungen.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)