Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1781 jünger > >>|  

Erlus ergänzt Sanierungssortiment

(30.10.2008) Die Erlus AG, einer der führenden Anbieter von Dach- und Kaminbaustoffen in Deutschland, hat ihr Dachbaustoffsortiment um einen weiteren Sanierungsziegel erweitert. Das neue Modell - die Ergoldsbacher Reformpfanne SL - verfügt über einen variablen Verschiebebereich von 20 Millimeter. Neben der Verschiebbarkeit setzt die Ergoldsbacher Reformpfanne SL auf eine filigrane Kleingliedrigkeit:


Ergoldsbacher Reformpfanne SL rot-engobiert

Das neue Modell ist sowohl im Neubau- als auch im klassischen Sanierungs-Lattweitenbereich einsetzbar. Bei einem Bedarf ab 12,5 Stück pro Quadratmeter und einer Lattweite von ca. 34,5 Zentimeter kann sie effektiv Kosten bei der Dachsanierung einsparen. Abschleppungen und Dachvorsprünge müssen darüber hinaus nicht mehr verändert werden.

Das Design der neuen Ergoldsbacher Reformpfanne SL versteht sich als konsequente Fortführung der anerkannten und beliebten Formensprache der Ergoldsbacher Reformpfanne XXL. Ihre klare Linienführung sollte mit vielen Haustypen und Baustilen harmonieren können. Durch die im Windkanal optimierte, doppelte Seitenverfalzung verspricht die neue Reformpfanne SL auch bei starken Niederschlägen höchste Regensicherheit.

Wie alle Erlus-Dachziegel übertrifft laut Hersteller auch die Ergoldsbacher Reformpfanne SL die in der Dachziegelnorm DIN EN 1304 geforderten Güteeigenschaften und trägt das CE-Zeichen. Sie ist in Rot-, Anthrazit- und Kupferbraun-engobiert (Bild rechts) erhältlich.

Technische Daten:

  • empfohlene Decklänge: ca. 34,5 cm,
        Verschiebebereich 20 mm
  • Mittlere Deckbreite: ca. 22,4 cm
  • Bedarf je m²: ab ca. 12,5 Stück
  • Gewicht je Stück: ca. 3,5 kg
  • Gewicht je m² einschl. Lattung nach DIN 1055: ca. 0,55 kN/m²
  • Realgewicht: ca. 45 kg/m²

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)