Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1788 jünger > >>|  

Wärmespeichernd: Länger heizen mit weniger Brennstoff

(31.10.2008) Die Heizdauer verkürzen und trotzdem lang anhaltende Wärme genießen - das verspricht der Kaminofen Golaya von Olsberg. Dank eines integrierten Speicheraufsatzes, dem so genannten "Power Bloc", soll sich die Wärmeabstrahlung nach dem eigentlichen Heizbetrieb um bis zu 15 Stunden verlängern lassen. Damit erhöht sich die Nutzungsdauer des Ofens erheblich bei einer gleichzeitigen Einsparung von Brennstoffkosten.


Der Golaya setzt auf ein modernes, schlankes Design und eine große, gerundete Sichtscheibe. Für eine sichere Handhabung der Tür sorgt ein spezieller 2-Punkte-Türverschluss. Der integrierte Griff will nicht nur optisch eine gute Figur machen, sondern heizt sich durch seine Lage außerhalb des Strahlungsbereichs auch nicht auf. Je nach den technischen Voraussetzungen ist der Rauchrohranschluss wahlweise nach oben oder nach hinten möglich.

Die Speichersteine aus einem Olivin-Material werden direkt über dem Heizeinsatz installiert und nehmen während des Heizens die Wärme der entstehenden Heizgase auf. Selbst wenn der Ofen erloschen ist, geben sie die Wärme nach und nach wieder an die Umgebung ab. Falls gewünscht, lässt sich der Power Bloc auch nachträglich in einen bereits vorhandenen Golaya-Ofen einbauen.

Der Kaminofen Golaya ist in den Leistungsbereichen 3 - 6 kW erhältlich. Er erfüllt nicht nur die Münchener und Regensburger Vorgaben, sondern werde auch den Anforderungen der zu erwartenden Novellierung der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung (BImSchV) vollauf gerecht.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)