Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1819 jünger > >>|  

Roto zertifiziert Solarpartner

(5.11.2008) Das Indach-Solarsystem Roto Sunroof sieht sich auf der Erfolgsspur. Allein in diesem Jahr sollen rund 1.500 Anlagen installiert worden sein, die nach Bedarf Photovoltaik, Solarthermie und Wohndachfenster zu einer homogenen und ertragsstarken Komplettlösung kombinieren. Jetzt zertifiziert Roto seine Solarpartner. "Damit möchten wir einerseits unseren RotoProfipartnern das lukrative Geschäftsfeld Solar erschließen und anderseits einen hohen Qualitätsstandard beim Einbau sicherstellen", erläutert Erich Rosenkranz, Vorstand von Roto Dach- und Solartechnologie. Das Siegel "Zertifizierter Roto Solarpartner" soll dem Endkunden in Zukunft die Kompetenz signalisieren, die der Premiumanbieter generell mit der Qualitätskette "Vom Profi gebaut, vom Profi verkauft und vom Profi eingebaut" für seine Produkte in Anspruch nimmt.


Die Qualifizierung zum zertifizierten Roto Solarpartner wird im Rahmen eines Intensiv- Seminars erworben. Während der zweitägigen Veranstaltung im neuen Trainingszentrum Roto Campus Bad Mergentheim lernen die Roto-Profipartner zunächst die Solargrundlagen kennen und steigen in die Funktionsweise von Solarthermie und Photovoltaik ein. Im weiteren Verlauf stehen ein Einbau-Workshop und Marketing inklusive Verkaufsargumentation auf dem Programm. Anhand des Software-Tools Sunroof Profit befassen sich die angehenden Solar-Fachleute zudem mit der Berechnung von Solardächern, ihrer Finanzierung und der Angebotserstellung. Nach absolvierter Schulung ist der Teilnehmer zertifizierter Roto Sunroof Partner. Er wird im Internet gelistet und vom Roto Vertrieb direkt an den Endkunden weiterempfohlen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)